Spannende Rednerinnen und Redner

Freuen Sie sich auf Top-Speaker aus der Wirtschaft, der Politik und dem Bildungsbereich. Erleben Sie Prominente und hochkarätige Fachgrößen.

Seien Sie dabei und profitieren Sie von den sofort anwendbaren Lösungen für Ihren Arbeitsalltag, die Ihnen die spannenden Vorträge dieser renommierten Speaker bieten!

vars:
  • language
  • filter
  • event
  • content
  • render_id
  • restrictions
  • debug
  • _parent
Filter A B D E F G H K L M N R S W Alle
N:string(9) "sort_char"
D:array(5) { ["title"]=> string(15) "Sort alphabetic" ["label"]=> string(6) "Filter" ["type"]=> string(4) "link" ["reset"]=> string(4) "Alle" ["values"]=> array(14) { [0]=> string(1) "A" [1]=> string(1) "B" [2]=> string(1) "D" [3]=> string(1) "E" [4]=> string(1) "F" [5]=> string(1) "G" [6]=> string(1) "H" [7]=> string(1) "K" [8]=> string(1) "L" [9]=> string(1) "M" [10]=> string(1) "N" [11]=> string(1) "R" [12]=> string(1) "S" [13]=> string(1) "W" } }

array(1) { [0]=> string(9) "sort_char" }


render_block

H:array(2) { ["label"]=> string(1) "A" ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{A}}" } }
I:array(1) { [0]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2112" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(8) "Günther" ["lastname"]=> string(6) "Anfang" ["company"]=> string(62) "JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis" ["jobtitle"]=> string(73) "Medienpädagoge, Referent für Medienerziehung im frühkindlichen Bereich" ["email"]=> string(22) "guenther.anfang@jff.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(1215) "<p>Günther Anfang ist Medienpädagoge und war bis 2019 Leiter der Abteilung Praxis am JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis sowie Leiter des Medienzentrums München. Sein Schwerpunkt liegt in der praktischen Medienarbeit mit Kindern. Hier war er auch im Rahmen der Kampagne „Startchance kita.digital“ des Staatsinstituts für Frühpädagogik (IFP) tätig und koordinierte die Mediencoaches* in ganz Bayern. Er war außerdem seit 1989 Redaktionsmitglied der Zeitschrift „medien+erziehung“ und hat zahlreiche medienpädagogische Zeitschriften- und Buchbeiträge veröffentlicht, u.a. „Grundbegriffe der Medienpädagogik“, München 2009, „Wischen Klicken Knipsen<br>- Medienarbeit mit Kindern“, München 2015 und „Vom Plot zur Premiere – Gestaltung und Technik für Videogruppen, München 2006“. Aktuell ist er als freiberuflicher medienpädagogischer Referent tätig und führt zahlreiche Fortbildungen und Inhouseschulungen zur aktiven Medienarbeit im Kindergarten sowie Elternabende zur Medienerziehung durch. Im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Keep in Touch“ ist der darüber hinaus auch im europäischen Kontext in der frühkindlichen Medienbildung unterwegs.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2112/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1697191364) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2112/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "A" ["presentations"]=> array(21) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "3996" ["stage_id"]=> string(3) "445" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "323" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "398" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(12) "Raum 01 / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(76) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4005" ["stage_id"]=> string(3) "445" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "323" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "398" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(12) "Raum 01 / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(true) ["booked_percent"]=> int(100) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4011" ["stage_id"]=> string(3) "440" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "322" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "398" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(12) "Raum 01 / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(22) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4041" ["stage_id"]=> string(3) "451" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "328" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "402" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(17) "Mörike / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(44) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4042" ["stage_id"]=> string(3) "451" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "328" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "402" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(17) "Mörike / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(84) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4048" ["stage_id"]=> string(3) "449" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "402" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(17) "Daimler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(24) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4134" ["stage_id"]=> string(3) "457" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "335" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "406" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(14) "Bach Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [7]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4135" ["stage_id"]=> string(3) "457" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "335" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "406" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(14) "Bach Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [8]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4137" ["stage_id"]=> string(3) "454" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "406" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(186) "Im Mittelpunkt des Vortrags steht somit die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(14) "Bach Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [9]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4154" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "343" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "410" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [10]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4155" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "343" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "410" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [11]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4157" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "346" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "410" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [12]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4174" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "351" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "414" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [13]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4175" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "351" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "414" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [14]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4178" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "354" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "414" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [15]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4191" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "359" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "417" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [16]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4192" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "359" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "417" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [17]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4194" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "417" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [18]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4208" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "376" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "426" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [19]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4209" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "376" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "426" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [20]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4213" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "379" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "426" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{A}}" } } }

A

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2112" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(8) "Günther" ["lastname"]=> string(6) "Anfang" ["company"]=> string(62) "JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis" ["jobtitle"]=> string(73) "Medienpädagoge, Referent für Medienerziehung im frühkindlichen Bereich" ["email"]=> string(22) "guenther.anfang@jff.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(1215) "<p>Günther Anfang ist Medienpädagoge und war bis 2019 Leiter der Abteilung Praxis am JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis sowie Leiter des Medienzentrums München. Sein Schwerpunkt liegt in der praktischen Medienarbeit mit Kindern. Hier war er auch im Rahmen der Kampagne „Startchance kita.digital“ des Staatsinstituts für Frühpädagogik (IFP) tätig und koordinierte die Mediencoaches* in ganz Bayern. Er war außerdem seit 1989 Redaktionsmitglied der Zeitschrift „medien+erziehung“ und hat zahlreiche medienpädagogische Zeitschriften- und Buchbeiträge veröffentlicht, u.a. „Grundbegriffe der Medienpädagogik“, München 2009, „Wischen Klicken Knipsen<br>- Medienarbeit mit Kindern“, München 2015 und „Vom Plot zur Premiere – Gestaltung und Technik für Videogruppen, München 2006“. Aktuell ist er als freiberuflicher medienpädagogischer Referent tätig und führt zahlreiche Fortbildungen und Inhouseschulungen zur aktiven Medienarbeit im Kindergarten sowie Elternabende zur Medienerziehung durch. Im Rahmen des Erasmus+ Projekts „Keep in Touch“ ist der darüber hinaus auch im europäischen Kontext in der frühkindlichen Medienbildung unterwegs.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2112/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1697191364) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2112/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "A" ["presentations"]=> array(21) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "3996" ["stage_id"]=> string(3) "445" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "323" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "398" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(12) "Raum 01 / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(76) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4005" ["stage_id"]=> string(3) "445" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "323" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "398" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(12) "Raum 01 / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(true) ["booked_percent"]=> int(100) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4011" ["stage_id"]=> string(3) "440" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "322" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "398" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(12) "Raum 01 / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(22) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4041" ["stage_id"]=> string(3) "451" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "328" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "402" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(17) "Mörike / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(44) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4042" ["stage_id"]=> string(3) "451" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "328" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "402" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(17) "Mörike / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(84) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4048" ["stage_id"]=> string(3) "449" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "402" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(17) "Daimler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(24) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4134" ["stage_id"]=> string(3) "457" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "335" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "406" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(14) "Bach Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [7]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4135" ["stage_id"]=> string(3) "457" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "335" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "406" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(14) "Bach Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [8]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4137" ["stage_id"]=> string(3) "454" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "406" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(186) "Im Mittelpunkt des Vortrags steht somit die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(14) "Bach Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [9]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4154" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "343" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "410" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [10]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4155" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "343" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "410" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [11]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4157" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "346" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "410" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [12]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4174" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "351" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "414" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [13]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4175" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "351" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "414" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [14]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4178" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "354" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "414" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [15]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4191" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "359" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "417" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [16]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4192" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "359" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "417" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [17]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4194" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "417" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [18]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4208" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "376" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "426" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [19]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4209" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "376" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "426" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(40) "Medienkompetenz im Kindergarten stärken" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(73) "Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag" ["abstract"]=> string(747) "Digitale Medien faszinieren Kinder von klein auf. Sie erleben Smartphones und Tablets in der Familie genauso wie in der Öffentlichkeit. Beim Eintritt in die Kita verfügen viele Kinder bereits über Erfahrungen mit digitalen Medien. Daher ist es eine wichtige Aufgabe von Kindertageseinrichtungen, Kinder schon sehr früh entwicklungsangemessen im kreativen Umgang von digitalen Medien zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, sich in einer komplexen Medienwelt zurechtzufinden. Es werden Grundlagen einer gelingenden Medienpädagogik an Hand von Praxisbeispielen erläutert und alltagsorientierte Konzepte zur Förderung von Medienkompetenz von Kindern vorgestellt. Sie lernen, wie sie mit einfachen Mitteln selbst kreativ mit Medien werden." ["abbr"]=> string(4) "IVS2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [20]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4213" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "379" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "426" ["main_topic_name"]=> string(46) "Digitale Medien in der frühkindlichen Bildung" ["main_topic_color"]=> string(7) "#005fac" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Grundlagen der Medienerziehung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(49) "Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen" ["abstract"]=> string(759) "Das Medienangebot für Kinder hat sich in den letzten Jahren enorm verändert und vergrößert. Angefangen vom digitalen Fotoapparat. bis hin zu diversen Apps für Smartphones und Tablets. Vor allem die Touch-Screen-Funktion hat es Kindern angetan. Die intuitive und kindgerechte Bedienungsoberfläche macht es Kindern leicht, diese digitale Welt zu erobern. Das schreckt natürlich nicht nur Hirnforscher auf, die die Gefahr der digitalen Demenz heraufbeschwören, sondern auch Eltern und pädagogische Fachkräfte, die verunsichert sind, ob das alles zum Heil der Kinder ist. Im Mittelpunkt des Vortrags steht die Frage, welche Antworten die Pädagogik auf den veränderten Medienumgang hat und wie eine sinnvolle Medienerziehung in der Kita aussehen kann." ["abbr"]=> string(3) "PF2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Günther Anfang
Medienpädagoge, Referent für Medienerziehung im frühkindlichen Bereich
Medienkompetenz im Kindergarten stärken
Praxisnahe Anregungen für eine gelingende Medienpädagogik im Kitaalltag
, , , , , , , , , , , , ,
Grundlagen der Medienerziehung in der Kita
Medienpädagogik im Kitaalltag sinnvoll einsetzen
, , , , , ,


render_block

H:array(2) { ["label"]=> string(1) "B" ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{B}}" } }
I:array(5) { [0]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(3) "294" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(3) "Udo" ["lastname"]=> string(8) "Beckmann" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(0) "" ["email"]=> string(17) "u.beckmann@vbe.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(1245) "<p>Jahrgang 1952. Udo Beckmann studierte von 1972 bis 1975 an der Pädagogischen Hochschule Dortmund das Lehramt an Grund- und Hauptschulen in den Fächern Physik, Mathematik und Biologie.<br>Nach dem Referendariat an einer Hauptschule in Köln ist er seit 1977 im Schuldienst, zunächst als Lehrer in Frechen und Menden/Sauerland. Von 1990 bis 1996 Konrektor an einer Ganztagshauptschule in Hemer. Von 1996 bis 2005 leitete er eine Hauptschule in einem sozialen Brennpunkt in Dortmund.<br>Dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) gehört Udo Beckmann seit 1979 als ordentliches Mitglied an. Von 1980 bis 1984 war er Bezirkssprecher und von 1984 bis 1988 Landessprecher der AdJ (Arbeitsgemeinschaft der Junglehrer/innen) im VBE.<br>1988 übernahm er den Bereich Öffentlichkeitsarbeit im VBE NRW und wurde dadurch Mitglied im geschäftsführenden Vorstand im VBE NRW.<br>Von 1996 bis 2017 war Udo Beckmann Landesvorsitzender des VBE NRW. Seit 1998 bis 2009 war er stellvertretender Bundesvorsitzender und von 2009 bis 2022 Bundesvorsitzender des VBE. Udo Beckmann ist Ehrenvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE).</p><p>Seit Januar 2023 ist Udo Beckmann bei FLEET Education als Leitung Programmbeirat und Leitung Kommunikation.</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(69) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=294/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1606038972) ["photo_special_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=294/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(12) "Thomas Jauck" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(3) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4342" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "405" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4345" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "418" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4346" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "379" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "427" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{B}}" } } [1]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2258" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Walter" ["lastname"]=> string(5) "Beyer" ["company"]=> string(68) "Verband Bildung und Erziehung (VBE) Landesverband Baden-Württemberg" ["jobtitle"]=> string(47) "Stellvertretender Landesvorsitzender des VBE BW" ["email"]=> string(26) "michael.gostovic@vbe-bw.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(500) "<p>Walter Beyer, Jahrgang 1968, lebt mit seiner Ehefrau, zwei Kindern und Leihkatze (der Nachbarn) im Herzen Oberschwabens, genauer gesagt in Bad Saulgau. Seit 2010 ist er Schulleiter der Grundschule Wald, zuvor sammelte er viel praktische Erfahrungen als Lehrkraft an den Schulen in Gammertingen und Bad Saulgau. Seit 2018 ist Walter Beyer stellvertretender Landesvorsitzender des VBE BW. Beyer ist innerhalb der Verbandsleitung des VBE BW unter anderem für Kindertageseinrichtungen zuständig.</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2258/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1706865508) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2258/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(2) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4027" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "325" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(49) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4341" ["stage_id"]=> string(3) "450" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "401" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukinft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(16) "Kepler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(18) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{B}}" } } [2]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "1814" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Markus" ["lastname"]=> string(10) "Birnkammer" ["company"]=> string(57) "Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH" ["jobtitle"]=> string(42) "Teamleiter Prävention und Veranstaltungen" ["email"]=> string(33) "markus.birnkammer@bgf-institut.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(431) "<p>Markus Birnkammer ist Diplom Sportwissenschaftler. Er ist zertifizierter Stresstrainer, Business Mediator, NLP-Practitioner und Team-Coach. Er startete 2008 in einer orthopädisch-kardiologischen Reha und unterstützt seit 2014 das Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung im Bereich „Prävention in Lebenswelten“. Seit 2019 ist er als Teamleiter für die Bereiche Prävention und Veranstaltungen verantwortlich.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1814/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1670248167) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1814/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4355" ["stage_id"]=> string(3) "443" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "320" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "335" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(25) "Gemeinsam sind wir stark!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(44) "Wie Ihnen erfolgreiches Teambuilding gelingt" ["abstract"]=> string(472) "Jedes Team zeichnet sich durch charakteristische Konstellationen und Arbeitsabläufe aus. Maßnahmen zur Teamentwicklung können für Einsichten, Verständnis und Wärme innerhalb des Teams sorgen, Unstimmigkei-ten vorbeugen und bestehende Konflikte verringern. Für alle Teammitglieder ist es von hoher Bedeutung, Teamdynamiken zu erkennen und möglichst funktional zu gestalten. In diesem Workshop geht es darum Ex-perimente, Spiele und Team-Challenges kennen zu lernen." ["abbr"]=> string(3) "PF8" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 3 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4355.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912477) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(14) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{B}}" } } [3]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2209" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(5) "Irina" ["lastname"]=> string(6) "Bitter" ["company"]=> string(24) "Stiftung Kinder forschen" ["jobtitle"]=> string(31) "Projektleitung Kita-Entwicklung" ["email"]=> string(40) "irina.bitter@stiftung-kinder-forschen.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(886) "<p><span style="color:black;">Seit ihrem Studium der Kulturwissenschaften engagiert sich Irina Bitter im Stiftungswesen für den Bildungsbereich – zunächst beim Schülerstipendienprogramm für Jugendliche mit Migrationshintergund „START“ der Gemeinnützigen Hertie Stiftung, seit 2016 bei der Stiftung Kinder forschen im frühkindlichen Bereich. Hier beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Organisationsentwicklung in Kitas. Sie leitete 2019 - 2022 die Modellphase des Projekts „KiQ – gemeinsam für Kita-Qualität“ und verantwortet aktuell die Leitung des Folgeprojekts „Kita-Entwicklung: gemeinsam für Qualität“. Sie ist ausgebildete Organisationsentwicklerin und arbeitet aus Überzeugung daran, hilfreiches Wissen zu und notwendige Kompetenzen für die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungsprozessen in den Kita-Bereich einzubringen.</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2209/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1701167536) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2209/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4308" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "377" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "427" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(49) "Kita-Entwicklung am Beispiel früher MINT-Bildung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(542) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt die Grundlagen und Gelingensbedingungen erfolgreicher Kita-Entwicklung vor. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, auf welche Weise Kita-Teams eine frühe MINT-Bildung in ihren Alltag in-tegrieren konnten – und was ihnen dabei geholfen hat." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4308.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705913137) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{B}}" } } [4]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(2) "32" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Jasmin" ["lastname"]=> string(5) "Block" ["company"]=> string(29) "Beratung für Kita-Management" ["jobtitle"]=> string(69) "Organisationsentwicklerin (M.A.), B.A., Sozialpädagogik & Management" ["email"]=> string(19) "jasmin.block@gmx.de" ["website"]=> string(26) "http://www.jasmin-block.de" ["vita"]=> string(513) "<p><span style="color:black;">Jasmin Block ist Organisationsentwicklerin (M.A.) und B.A. in Sozialpädagogik &amp; Management. Seit Jahren begleitet sie Kita-Fachkräfte dabei, die Chancen der Digitalisierung zu realisieren. In Ihrer Tätigkeit als freiberufliche Dozentin, Fachberaterin und Autorin vereint sie ihre langjährige Erfahrung als Kita-Leiterin mit aktuellen Erkenntnissen. Ihre Themenschwerpunkte liegen in der frühen Medienbildung, digitalen Kita-Organisation und Qualitätsentwicklung.</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(68) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=32/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1623397989) ["photo_special_url"]=> string(69) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=32/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> int(1661326227) ["photo_credits"]=> string(27) "Fotostudio R. Schwarzenbach" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4433" ["stage_id"]=> string(3) "450" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "401" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukinft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(68) "Digitale Transformation in der Kita: Und im Mittelpunkt der Mensch?!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(478) "Ob wir es gutheißen oder nicht: Das Digitale verändert unsere Lebenswelt – und wir sind mittendrin. Jetzt gilt es, sich nicht überrollen zu lassen, sondern zu aktiven Gestalter:innen zu werden. Der Vortrag beleuchtet die Facetten der Digitalisierung in Kitas. Wie gelingt es, die Technik in den Dienst von Kindern, Familien und Fachkräften zu stellen (und nicht umgekehrt)? Anhand von Best Practice-Beispielen werden Anregungen für die frühe digitale Bildung aufgezeigt." ["abbr"]=> string(3) "PF7" ["stage_name"]=> string(16) "Kepler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(12) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{B}}" } } }

B

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(3) "294" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(3) "Udo" ["lastname"]=> string(8) "Beckmann" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(0) "" ["email"]=> string(17) "u.beckmann@vbe.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(1245) "<p>Jahrgang 1952. Udo Beckmann studierte von 1972 bis 1975 an der Pädagogischen Hochschule Dortmund das Lehramt an Grund- und Hauptschulen in den Fächern Physik, Mathematik und Biologie.<br>Nach dem Referendariat an einer Hauptschule in Köln ist er seit 1977 im Schuldienst, zunächst als Lehrer in Frechen und Menden/Sauerland. Von 1990 bis 1996 Konrektor an einer Ganztagshauptschule in Hemer. Von 1996 bis 2005 leitete er eine Hauptschule in einem sozialen Brennpunkt in Dortmund.<br>Dem Verband Bildung und Erziehung (VBE) gehört Udo Beckmann seit 1979 als ordentliches Mitglied an. Von 1980 bis 1984 war er Bezirkssprecher und von 1984 bis 1988 Landessprecher der AdJ (Arbeitsgemeinschaft der Junglehrer/innen) im VBE.<br>1988 übernahm er den Bereich Öffentlichkeitsarbeit im VBE NRW und wurde dadurch Mitglied im geschäftsführenden Vorstand im VBE NRW.<br>Von 1996 bis 2017 war Udo Beckmann Landesvorsitzender des VBE NRW. Seit 1998 bis 2009 war er stellvertretender Bundesvorsitzender und von 2009 bis 2022 Bundesvorsitzender des VBE. Udo Beckmann ist Ehrenvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE).</p><p>Seit Januar 2023 ist Udo Beckmann bei FLEET Education als Leitung Programmbeirat und Leitung Kommunikation.</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(69) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=294/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1606038972) ["photo_special_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=294/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(12) "Thomas Jauck" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(3) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4342" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "405" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4345" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "418" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4346" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "379" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "427" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Udo Beckmann
Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie
, ,

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2258" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Walter" ["lastname"]=> string(5) "Beyer" ["company"]=> string(68) "Verband Bildung und Erziehung (VBE) Landesverband Baden-Württemberg" ["jobtitle"]=> string(47) "Stellvertretender Landesvorsitzender des VBE BW" ["email"]=> string(26) "michael.gostovic@vbe-bw.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(500) "<p>Walter Beyer, Jahrgang 1968, lebt mit seiner Ehefrau, zwei Kindern und Leihkatze (der Nachbarn) im Herzen Oberschwabens, genauer gesagt in Bad Saulgau. Seit 2010 ist er Schulleiter der Grundschule Wald, zuvor sammelte er viel praktische Erfahrungen als Lehrkraft an den Schulen in Gammertingen und Bad Saulgau. Seit 2018 ist Walter Beyer stellvertretender Landesvorsitzender des VBE BW. Beyer ist innerhalb der Verbandsleitung des VBE BW unter anderem für Kindertageseinrichtungen zuständig.</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2258/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1706865508) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2258/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(2) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4027" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "325" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(49) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4341" ["stage_id"]=> string(3) "450" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "401" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukinft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(16) "Kepler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(18) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Walter Beyer
Stellvertretender Landesvorsitzender des VBE BW
Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses
Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "1814" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Markus" ["lastname"]=> string(10) "Birnkammer" ["company"]=> string(57) "Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH" ["jobtitle"]=> string(42) "Teamleiter Prävention und Veranstaltungen" ["email"]=> string(33) "markus.birnkammer@bgf-institut.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(431) "<p>Markus Birnkammer ist Diplom Sportwissenschaftler. Er ist zertifizierter Stresstrainer, Business Mediator, NLP-Practitioner und Team-Coach. Er startete 2008 in einer orthopädisch-kardiologischen Reha und unterstützt seit 2014 das Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung im Bereich „Prävention in Lebenswelten“. Seit 2019 ist er als Teamleiter für die Bereiche Prävention und Veranstaltungen verantwortlich.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1814/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1670248167) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1814/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4355" ["stage_id"]=> string(3) "443" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "320" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "335" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(25) "Gemeinsam sind wir stark!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(44) "Wie Ihnen erfolgreiches Teambuilding gelingt" ["abstract"]=> string(472) "Jedes Team zeichnet sich durch charakteristische Konstellationen und Arbeitsabläufe aus. Maßnahmen zur Teamentwicklung können für Einsichten, Verständnis und Wärme innerhalb des Teams sorgen, Unstimmigkei-ten vorbeugen und bestehende Konflikte verringern. Für alle Teammitglieder ist es von hoher Bedeutung, Teamdynamiken zu erkennen und möglichst funktional zu gestalten. In diesem Workshop geht es darum Ex-perimente, Spiele und Team-Challenges kennen zu lernen." ["abbr"]=> string(3) "PF8" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 3 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4355.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912477) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(14) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Markus Birnkammer
Teamleiter Prävention und Veranstaltungen
Gemeinsam sind wir stark!
Wie Ihnen erfolgreiches Teambuilding gelingt

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2209" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(5) "Irina" ["lastname"]=> string(6) "Bitter" ["company"]=> string(24) "Stiftung Kinder forschen" ["jobtitle"]=> string(31) "Projektleitung Kita-Entwicklung" ["email"]=> string(40) "irina.bitter@stiftung-kinder-forschen.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(886) "<p><span style="color:black;">Seit ihrem Studium der Kulturwissenschaften engagiert sich Irina Bitter im Stiftungswesen für den Bildungsbereich – zunächst beim Schülerstipendienprogramm für Jugendliche mit Migrationshintergund „START“ der Gemeinnützigen Hertie Stiftung, seit 2016 bei der Stiftung Kinder forschen im frühkindlichen Bereich. Hier beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Organisationsentwicklung in Kitas. Sie leitete 2019 - 2022 die Modellphase des Projekts „KiQ – gemeinsam für Kita-Qualität“ und verantwortet aktuell die Leitung des Folgeprojekts „Kita-Entwicklung: gemeinsam für Qualität“. Sie ist ausgebildete Organisationsentwicklerin und arbeitet aus Überzeugung daran, hilfreiches Wissen zu und notwendige Kompetenzen für die erfolgreiche Umsetzung von Veränderungsprozessen in den Kita-Bereich einzubringen.</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2209/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1701167536) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2209/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4308" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "377" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "427" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(49) "Kita-Entwicklung am Beispiel früher MINT-Bildung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(542) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt die Grundlagen und Gelingensbedingungen erfolgreicher Kita-Entwicklung vor. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, auf welche Weise Kita-Teams eine frühe MINT-Bildung in ihren Alltag in-tegrieren konnten – und was ihnen dabei geholfen hat." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4308.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705913137) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Irina Bitter
Projektleitung Kita-Entwicklung
Kita-Entwicklung am Beispiel früher MINT-Bildung
Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(2) "32" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Jasmin" ["lastname"]=> string(5) "Block" ["company"]=> string(29) "Beratung für Kita-Management" ["jobtitle"]=> string(69) "Organisationsentwicklerin (M.A.), B.A., Sozialpädagogik & Management" ["email"]=> string(19) "jasmin.block@gmx.de" ["website"]=> string(26) "http://www.jasmin-block.de" ["vita"]=> string(513) "<p><span style="color:black;">Jasmin Block ist Organisationsentwicklerin (M.A.) und B.A. in Sozialpädagogik &amp; Management. Seit Jahren begleitet sie Kita-Fachkräfte dabei, die Chancen der Digitalisierung zu realisieren. In Ihrer Tätigkeit als freiberufliche Dozentin, Fachberaterin und Autorin vereint sie ihre langjährige Erfahrung als Kita-Leiterin mit aktuellen Erkenntnissen. Ihre Themenschwerpunkte liegen in der frühen Medienbildung, digitalen Kita-Organisation und Qualitätsentwicklung.</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(68) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=32/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1623397989) ["photo_special_url"]=> string(69) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=32/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> int(1661326227) ["photo_credits"]=> string(27) "Fotostudio R. Schwarzenbach" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "B" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4433" ["stage_id"]=> string(3) "450" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "401" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukinft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(68) "Digitale Transformation in der Kita: Und im Mittelpunkt der Mensch?!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(478) "Ob wir es gutheißen oder nicht: Das Digitale verändert unsere Lebenswelt – und wir sind mittendrin. Jetzt gilt es, sich nicht überrollen zu lassen, sondern zu aktiven Gestalter:innen zu werden. Der Vortrag beleuchtet die Facetten der Digitalisierung in Kitas. Wie gelingt es, die Technik in den Dienst von Kindern, Familien und Fachkräften zu stellen (und nicht umgekehrt)? Anhand von Best Practice-Beispielen werden Anregungen für die frühe digitale Bildung aufgezeigt." ["abbr"]=> string(3) "PF7" ["stage_name"]=> string(16) "Kepler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(12) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Jasmin Block
Organisationsentwicklerin (M.A.), B.A., Sozialpädagogik & Management
Digitale Transformation in der Kita: Und im Mittelpunkt der Mensch?!


render_block

H:array(2) { ["label"]=> string(1) "D" ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{D}}" } }
I:array(3) { [0]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2116" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Lorena" ["lastname"]=> string(14) "De Marco-Seibt" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(45) "Familien-Erziehungscoach, Kindheitspädagogin" ["email"]=> string(26) "ldm-erziehungscoach@web.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(880) "<p>Lorena De Marco-Seibt, Kindheitspädagogin, Familien-Erziehungscoach, Schlafberaterin, Dozentin für Pädagogische Fachkräfte und Mama. Als Kindheitspädagogin war Sie in der stationären/teilstationären Jugendhilfe tätig und lernte somit viele Facetten der Sozialen Arbeit kennen. Danach arbeitete Sie im Bereich der Elementarpädagogik als Kita-und Projektleitung. Nun ist Sie als Familien-und Erziehungscoach unterwegs und unterstützt Familien und Pädagogische Fachkräfte, Kinder bewusst, bedürfnis-und bindungsorientiert zu begleiten. Die frühe Kindheit ist für Sie das Alter der Entdeckung, ein magisches Alter, das es verdient, entdeckt und kennengelernt zu werden: „Ich empfehle Eltern eine Elternschaft und Fachkräften eine Pädagogik, die die Emotionen der Kinder willkommen heißt, die auf Zuhören und absolutem Respekt für die Kleinen basiert.“</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2116/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1697184454) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2116/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "D" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4021" ["stage_id"]=> string(3) "443" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "322" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 3 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(16) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4054" ["stage_id"]=> string(3) "448" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(20) "Uhlandsaal / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(16) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4145" ["stage_id"]=> string(3) "453" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(18) "Telemann Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4164" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "346" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4181" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "354" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "412" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4200" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4217" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "379" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{D}}" } } [1]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2230" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Andrea" ["lastname"]=> string(6) "Donath" ["company"]=> string(37) "Deutsche Montessori Gesellschaft e.V." ["jobtitle"]=> string(19) "Geschäftsführerin" ["email"]=> string(49) "andrea.donath@deutsche-montessori-gesellschaft.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(1223) "<p>Andrea Donath ist seit 1991 Montessori Pädagogin und „Assistant to Infancy“.<br>Sie hat ein Montessori Diplom der deutschen Montessori Gesellschaft e.V. sowie ein AMI-Diplom, hinzu kommen Zusatzqualifizierungen unter anderem im Heilpädagogischen Bereich, im Ganzheitlichen Ler-nen und im Sozialmanagement und Medienbildung 360 Grad.<br>Sie besitzt umfangreiche praktische Erfahrung in der Arbeit und in der Begleitung von Kindern und Ju-gendlichen auf der Grundlage der Montessori Pädagogik. Im Laufe ihrer Karriere gründete und leitete sie mehrere Montessori Kinderhäuser und Infant Communitys.<br>Neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit ist sie als Gutachterin und Beraterin für Montessori Qualitäts-standards (MQS) der Ersten Entwicklungsphase , Dozentin der DMG e.V. für die erste Entwicklungsphase (das Kind von der Geburt bis zum Übertritt in die Schule) im Rahmen von Montessori Diplomlehrgängen<br>Sowie als Kursleitung in Montessori Diplomlehrgängen der DMG e.V. tätig.<br>Zudem ist sie verantwortlich für dir Konzeptentwicklung der PRIMA-Kurse 0 bis 3 und 3 bis 6 Jahre der DMG e.V.<br>Als Fortbildnerin und Referentin für Montessori Pädagogik ist sie national und international gefragt.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2230/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1705330620) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2230/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "D" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4206" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "425" ["presentation_type_name"]=> string(17) "Intensiv-Workshop" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "427" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) ""Dem Leben helfen"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(52) "Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris" ["abstract"]=> string(762) "In diesem Intensivseminar werden die Grundlagen von Maria Montessoris Entwicklungskonzept vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungsbedürfnissen des 0-6-jährigen Kindes. Welche Aufgaben hat die Pädagogin/ der Pädagoge in der Montessori-Pädagogik? Wie sieht die vorbereitete Umgebung für das junge Kind aus? Gibt es ein bedürfnisorientiertes Curriculum? Welche Rolle spielen Ordnung, Orientierung und Sicherheit? Wie organisieren sich freie Entfaltung, Teilhabe, das „ICH“ und das „WIR“ in den Montessori-Bildungseinrichtungen wie Kleinkindgemeinschaft und Kinderhaus? Unterstützt durch Slides und kurzen Video-Sequenzen erhalten Interessierte Einblicke in authentische Praxisumsetzungen des Konzepts national und international." ["abbr"]=> string(4) "IWS3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{D}}" } } [2]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2110" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(7) "Claudia" ["lastname"]=> string(8) "Duschner" ["company"]=> string(32) "STIMMSTUDIO Mülheim an der Ruhr" ["jobtitle"]=> string(98) "Stimm-Expertin. Stimm-Trainerin. Keynote-Speakerin. Sopranistin. Dozentin. Dirigentin. Germanistin" ["email"]=> string(26) "info@stimmewirktsofort.com" ["website"]=> string(32) "http://www.stimmewirktsofort.com" ["vita"]=> string(766) "<p>Als Musikerin - Sopranistin und Chorleiterin - weiß Claudia Duschner die eigene Stimme unterschiedlichst einzusetzen, verschiedene Stimmungen zu erzeugen und Gruppen anzuleiten. In Vorträgen, Seminaren und Trainings gibt sie 30 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen von Bildung, Kultur,<br>Gesundheit, Wirtschaft und Politik national und international weiter. Den<br>herausfordernden Kita-Alltag kennt sie als Coachin für Kita-Teams, Kita-Leitungs-Seminare und die Arbeit mit den Kindern selbst. In ihrer Arbeit auch mit<br>Führungskräften und GeschäftsführerInnen vereint sie Techniken des Sprechens und<br>Singens, aus Körperarbeit, Mental-, Emotional- und Kommunikations-Trainings für die<br>bewusste, gesunde und kreative Stimm-Führung.</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2110/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1708071438) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2110/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "D" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "3994" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "318" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(22) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4038" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "326" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(29) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4127" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "334" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4147" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "341" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4167" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "349" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "412" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4184" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "357" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4201" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "374" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{D}}" } } }

D

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2116" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Lorena" ["lastname"]=> string(14) "De Marco-Seibt" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(45) "Familien-Erziehungscoach, Kindheitspädagogin" ["email"]=> string(26) "ldm-erziehungscoach@web.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(880) "<p>Lorena De Marco-Seibt, Kindheitspädagogin, Familien-Erziehungscoach, Schlafberaterin, Dozentin für Pädagogische Fachkräfte und Mama. Als Kindheitspädagogin war Sie in der stationären/teilstationären Jugendhilfe tätig und lernte somit viele Facetten der Sozialen Arbeit kennen. Danach arbeitete Sie im Bereich der Elementarpädagogik als Kita-und Projektleitung. Nun ist Sie als Familien-und Erziehungscoach unterwegs und unterstützt Familien und Pädagogische Fachkräfte, Kinder bewusst, bedürfnis-und bindungsorientiert zu begleiten. Die frühe Kindheit ist für Sie das Alter der Entdeckung, ein magisches Alter, das es verdient, entdeckt und kennengelernt zu werden: „Ich empfehle Eltern eine Elternschaft und Fachkräften eine Pädagogik, die die Emotionen der Kinder willkommen heißt, die auf Zuhören und absolutem Respekt für die Kleinen basiert.“</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2116/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1697184454) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2116/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "D" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4021" ["stage_id"]=> string(3) "443" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "322" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 3 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(16) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4054" ["stage_id"]=> string(3) "448" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(20) "Uhlandsaal / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(16) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4145" ["stage_id"]=> string(3) "453" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(18) "Telemann Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4164" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "346" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4181" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "354" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "412" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4200" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4217" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "379" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(41) ""Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(67) "Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita" ["abstract"]=> string(599) "Die Kinder von heute sind die Erwachsenen von morgen und obwohl es manchmal schwer ist zuzugeben, liegt ihre Zukunft in unseren Händen. Wir sind ihre Begleiter, ihre Vorbilder…sie vertrauen uns - kurz gesagt „WIR HABEN EINE UNGLAUBLICHE VERANTWORTUNG“. Mit der Bedürfnis- und bindungsorientierten Pädagogik & der bewussten Haltung möchte ich dir zeigen, dass Veränderung immer möglich ist und es nun an der Zeit ist, etwas zu ändern, zu verändern und zu bewegen! Liebe Kita-Leitung, bist du bereit? …und was das Ganze mit „Glücklichsein“ zu tun hat, finden wir gemeinsam heraus." ["abbr"]=> string(4) "PF10" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Lorena De Marco-Seibt
Familien-Erziehungscoach, Kindheitspädagogin
"Bist du glücklich, liebe Kita-Leitung?"
Für eine bewusste und bedürfnisorientierte Pädagogik in der Kita
, , , , , ,

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2230" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Andrea" ["lastname"]=> string(6) "Donath" ["company"]=> string(37) "Deutsche Montessori Gesellschaft e.V." ["jobtitle"]=> string(19) "Geschäftsführerin" ["email"]=> string(49) "andrea.donath@deutsche-montessori-gesellschaft.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(1223) "<p>Andrea Donath ist seit 1991 Montessori Pädagogin und „Assistant to Infancy“.<br>Sie hat ein Montessori Diplom der deutschen Montessori Gesellschaft e.V. sowie ein AMI-Diplom, hinzu kommen Zusatzqualifizierungen unter anderem im Heilpädagogischen Bereich, im Ganzheitlichen Ler-nen und im Sozialmanagement und Medienbildung 360 Grad.<br>Sie besitzt umfangreiche praktische Erfahrung in der Arbeit und in der Begleitung von Kindern und Ju-gendlichen auf der Grundlage der Montessori Pädagogik. Im Laufe ihrer Karriere gründete und leitete sie mehrere Montessori Kinderhäuser und Infant Communitys.<br>Neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit ist sie als Gutachterin und Beraterin für Montessori Qualitäts-standards (MQS) der Ersten Entwicklungsphase , Dozentin der DMG e.V. für die erste Entwicklungsphase (das Kind von der Geburt bis zum Übertritt in die Schule) im Rahmen von Montessori Diplomlehrgängen<br>Sowie als Kursleitung in Montessori Diplomlehrgängen der DMG e.V. tätig.<br>Zudem ist sie verantwortlich für dir Konzeptentwicklung der PRIMA-Kurse 0 bis 3 und 3 bis 6 Jahre der DMG e.V.<br>Als Fortbildnerin und Referentin für Montessori Pädagogik ist sie national und international gefragt.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2230/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1705330620) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2230/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "D" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4206" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "425" ["presentation_type_name"]=> string(17) "Intensiv-Workshop" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "427" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) ""Dem Leben helfen"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(52) "Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris" ["abstract"]=> string(762) "In diesem Intensivseminar werden die Grundlagen von Maria Montessoris Entwicklungskonzept vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungsbedürfnissen des 0-6-jährigen Kindes. Welche Aufgaben hat die Pädagogin/ der Pädagoge in der Montessori-Pädagogik? Wie sieht die vorbereitete Umgebung für das junge Kind aus? Gibt es ein bedürfnisorientiertes Curriculum? Welche Rolle spielen Ordnung, Orientierung und Sicherheit? Wie organisieren sich freie Entfaltung, Teilhabe, das „ICH“ und das „WIR“ in den Montessori-Bildungseinrichtungen wie Kleinkindgemeinschaft und Kinderhaus? Unterstützt durch Slides und kurzen Video-Sequenzen erhalten Interessierte Einblicke in authentische Praxisumsetzungen des Konzepts national und international." ["abbr"]=> string(4) "IWS3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Andrea Donath
Geschäftsführerin
"Dem Leben helfen"
Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2110" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(7) "Claudia" ["lastname"]=> string(8) "Duschner" ["company"]=> string(32) "STIMMSTUDIO Mülheim an der Ruhr" ["jobtitle"]=> string(98) "Stimm-Expertin. Stimm-Trainerin. Keynote-Speakerin. Sopranistin. Dozentin. Dirigentin. Germanistin" ["email"]=> string(26) "info@stimmewirktsofort.com" ["website"]=> string(32) "http://www.stimmewirktsofort.com" ["vita"]=> string(766) "<p>Als Musikerin - Sopranistin und Chorleiterin - weiß Claudia Duschner die eigene Stimme unterschiedlichst einzusetzen, verschiedene Stimmungen zu erzeugen und Gruppen anzuleiten. In Vorträgen, Seminaren und Trainings gibt sie 30 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Bereichen von Bildung, Kultur,<br>Gesundheit, Wirtschaft und Politik national und international weiter. Den<br>herausfordernden Kita-Alltag kennt sie als Coachin für Kita-Teams, Kita-Leitungs-Seminare und die Arbeit mit den Kindern selbst. In ihrer Arbeit auch mit<br>Führungskräften und GeschäftsführerInnen vereint sie Techniken des Sprechens und<br>Singens, aus Körperarbeit, Mental-, Emotional- und Kommunikations-Trainings für die<br>bewusste, gesunde und kreative Stimm-Führung.</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2110/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1708071438) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2110/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "D" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "3994" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "318" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(22) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4038" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "326" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(29) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4127" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "334" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4147" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "341" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4167" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "349" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "412" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4184" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "357" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4201" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "374" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(29) "Die STIMME macht die STIMMUNG" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "13:00" ["time_end"]=> string(5) "14:00" ["subtitle"]=> string(31) "WAS spreche ich WIE mit WEM an?" ["abstract"]=> string(577) "Jede Kommunikationssituation ist anders und erfordert anderes! Die Stimme stimmig und schnellstmöglich mit Stimmklang, Sprechlage und Stimmgebrauch unterschiedlichste einsetzen zu können - passend zu Situationen mit Kindern, MitarbeiterInnen, Eltern oder Trägern: das ist oft herausfordernd, aber auch trainierbar! Der Vortrag zeigt die Zusammenhänge der körperlichen Wirkungen von Stress auf unsere Körper, Nerven, Atmung und Stimme und klärt, wie wir unsere Stimme bewusst und gekonnt benutzen, um konzentriert und gut gelaunt, den Tag über gut bei Stimme zu bleiben." ["abbr"]=> string(3) "HV1" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Claudia Duschner
Stimm-Expertin. Stimm-Trainerin. Keynote-Speakerin. Sopranistin. Dozentin. Dirigentin. Germanistin
Die STIMME macht die STIMMUNG
WAS spreche ich WIE mit WEM an?
, , , , , ,


render_block

H:array(2) { ["label"]=> string(1) "E" ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{E}}" } }
I:array(1) { [0]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "1837" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(9) "Prof. Dr." ["firstname"]=> string(7) "Andreas" ["lastname"]=> string(14) "Eylert-Schwarz" ["company"]=> string(29) "Hochschule Döpfer Regensburg" ["jobtitle"]=> string(55) "Professor für Soziale Arbeit, Erzieher, Sozialarbeiter" ["email"]=> string(30) "a.eylert-schwarz@hs-doepfer.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(792) "<p><span style="color:black;">Andreas Eylert-Schwarz ist Erzieher, Sozialarbeiter/Sozialpädagoge und seit 2021 Professor für Soziale Arbeit. Er verfügt über Praxiserfahrung in Kindergarten, Hort und altersgemischter Ganztagsbetreuung von Mädchen und Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter. Neben Frage von Heterogenität und Diversity in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit sowie Kinderrechten und Partizipation ist die Zusammenarbeit mit Eltern ein Schwerpunkt seiner praktischen Arbeit und in Weiterbildung und Forschung. Dabei geht es unter anderem um gelingende „Bildungs- und Erziehungspartnerschaften“ und Elternbeteiligung sowie die Frage, ob eine „Partnerschaft auf Augenhöhe“ zwischen Fachkräften und Eltern überhaupt möglich und gewünscht ist.</span></p>" ["country"]=> string(2) "IT" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1837/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1673333011) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1837/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "E" ["presentations"]=> array(6) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4012" ["stage_id"]=> string(3) "441" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "322" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(12) "Raum 02 / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(37) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4049" ["stage_id"]=> string(3) "447" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(17) "Mörike / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(29) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4138" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4158" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "346" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4195" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4212" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "379" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{E}}" } } }

E

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "1837" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(9) "Prof. Dr." ["firstname"]=> string(7) "Andreas" ["lastname"]=> string(14) "Eylert-Schwarz" ["company"]=> string(29) "Hochschule Döpfer Regensburg" ["jobtitle"]=> string(55) "Professor für Soziale Arbeit, Erzieher, Sozialarbeiter" ["email"]=> string(30) "a.eylert-schwarz@hs-doepfer.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(792) "<p><span style="color:black;">Andreas Eylert-Schwarz ist Erzieher, Sozialarbeiter/Sozialpädagoge und seit 2021 Professor für Soziale Arbeit. Er verfügt über Praxiserfahrung in Kindergarten, Hort und altersgemischter Ganztagsbetreuung von Mädchen und Jungen im Kindergarten- und Grundschulalter. Neben Frage von Heterogenität und Diversity in den Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit sowie Kinderrechten und Partizipation ist die Zusammenarbeit mit Eltern ein Schwerpunkt seiner praktischen Arbeit und in Weiterbildung und Forschung. Dabei geht es unter anderem um gelingende „Bildungs- und Erziehungspartnerschaften“ und Elternbeteiligung sowie die Frage, ob eine „Partnerschaft auf Augenhöhe“ zwischen Fachkräften und Eltern überhaupt möglich und gewünscht ist.</span></p>" ["country"]=> string(2) "IT" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1837/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1673333011) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1837/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "E" ["presentations"]=> array(6) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4012" ["stage_id"]=> string(3) "441" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "322" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(12) "Raum 02 / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(37) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4049" ["stage_id"]=> string(3) "447" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "331" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(17) "Mörike / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(29) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4138" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4158" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "346" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4195" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4212" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "379" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(19) "Vielfalt als Chance" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(69) "zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita" ["abstract"]=> string(523) "Unsere Gesellschaft wird vielfältiger und bunter. Das zeigt sich auch in der Kita, z.B. in Bezug auf Familienformen, Geschlechterrollen, Migration, Inklusion… Im Praxisforum wird am Beispiel der sich ändernden Familienformen und Geschlechterrollen der Frage nachgegangen, was die zunehmende Heterogenität für die Fachkräfte bedeutet und wie das Ziel, diese Vielfalt auch in der Kita abzubilden, umgesetzt werden kann. Dabei werden ausgewählte Bilderbücher und Spielmaterialien zum Umgang mit Diversity vorgestellt." ["abbr"]=> string(3) "PF3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Prof. Dr. Andreas Eylert-Schwarz
Professor für Soziale Arbeit, Erzieher, Sozialarbeiter
Vielfalt als Chance
zum Umgang mit Diversity und den eigenen „Schubladen“ in der Kita
, , , , ,


render_block

H:array(2) { ["label"]=> string(1) "F" ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{F}}" } }
I:array(4) { [0]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2266" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(10) "Friederike" ["lastname"]=> string(10) "Falkenberg" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(0) "" ["email"]=> string(20) "l.wahl@klett-kita.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(405) "<p>Friederike Falkenberg ist Erziehungswissenschaftlerin, Erzieherin und Redakteurin. Nach ihrem Studium der Pädagogik arbeitete sie drei Jahre lang in einer Kita und hat so eine fundierte Mischung aus theoretischem und praktischem Fachwissen. Seit 2021 schreibt und bearbeitet sie pädagogische Fachtexte in den Magazinen TPS und klein&amp;groß und moderiert Webinare der Klett Kita Akademie.&nbsp;</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2266/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1707743629) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2266/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "F" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4436" ["stage_id"]=> string(3) "449" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "329" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "403" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) "Wir bestimmen mit!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(29) "Demokratiebildung in der Kita" ["abstract"]=> string(405) "Mitwirkung und Selbstbestimmung sind wichtige Grundsäulen in der Resilienz – auch und vor allem bei Kindern. Deshalb liegen vielen Fachkräften ein demokratisches Miteinander und die Begleitung zu selbstbestimmtem Handeln in der Kita am Herzen. Wie dies konkret im Kita-Alltag kindorientiert weiterentwickelt werden kann, stellen Friederike Falkenberg und Sibylle Münnich mit konkreten Beispielen vor." ["abbr"]=> string(3) "PF8" ["stage_name"]=> string(17) "Daimler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(28) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{F}}" } } [1]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "1929" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(8) "Florence" ["lastname"]=> string(7) "Fischer" ["company"]=> string(27) "FLEET Education Events GmbH" ["jobtitle"]=> string(3) "CSO" ["email"]=> string(32) "florence.fischer@fleet-events.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(482) "<p>Florence Fischer hat in den letzten 12 Jahren die bundesweiten Bildungskongresse in der DACH Region für Schulleitungen, Schulträger und Kitaleitungen zu den führenden Formaten mitentwickelt und vermarktet.</p><p>Als CSO bei FLEET Education Events bringt sie als Netzwerkerin ihre über 20-jährige Sales- und Eventexpertise ein. Vorher war sie in verschiedenen Führungspositionen im Verlagsbereich, u. a. Deutschen Fachverlag, Süddeutschen Verlag/Medical Tribune tätig.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1929/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1686742050) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1929/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "F" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4007" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "317" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(39) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4027" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "325" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(49) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4058" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "333" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4072" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "340" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4086" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "348" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4099" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "356" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4113" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "373" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{F}}" } } [2]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2228" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(12) "Elisabeth H." ["lastname"]=> string(6) "Freund" ["company"]=> string(41) "Kinderhaus Kleinfeldchen, Stadt Wiesbaden" ["jobtitle"]=> string(10) "Erzieherin" ["email"]=> string(16) "he.freund@web.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(782) "<p>Elisabeth H. Freund studierte Pädagogik im Magisterstudiengang an der Johannes-Gutenberg-Universi-tät Mainz und lehrte dort einige Jahre Vollzeit, inzwischen als Lehrbeauftragte. Sie war mit Unterbre-chungen im Ausland pädagogisch tätig.<br>2004 erwarb sie das nationale Montessori Diplom in Wiesbaden. Ihre praktische Montessoriarbeit im Kinderhaus begann sie 2014 mit 0,5 – 3jährigen Kindern, seit 2021 leitet sie mit großer Freude eine Gruppe der 3-6jährigen.<br>2019 begann sie als Assistentin der ersten Entwicklungsstufe in fast allen Bereichen.<br>2021 folgte die Ausbildung zur Theoriedozentin.<br>Als Dozentin für Musik und Sprache ist sie in Wiesbaden und Hildesheim tätig.<br>Frau Freund ist Vorstandsmitglied der Deutschen Montessori Gesellschaft e.V..</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2228/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1705329923) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2228/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "F" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4172" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "423" ["presentation_type_name"]=> string(17) "Intensiv-Workshop" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "413" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) ""Dem Leben helfen"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(52) "Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris" ["abstract"]=> string(762) "In diesem Intensivseminar werden die Grundlagen von Maria Montessoris Entwicklungskonzept vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungsbedürfnissen des 0-6-jährigen Kindes. Welche Aufgaben hat die Pädagogin/ der Pädagoge in der Montessori-Pädagogik? Wie sieht die vorbereitete Umgebung für das junge Kind aus? Gibt es ein bedürfnisorientiertes Curriculum? Welche Rolle spielen Ordnung, Orientierung und Sicherheit? Wie organisieren sich freie Entfaltung, Teilhabe, das „ICH“ und das „WIR“ in den Montessori-Bildungseinrichtungen wie Kleinkindgemeinschaft und Kinderhaus? Unterstützt durch Slides und kurzen Video-Sequenzen erhalten Interessierte Einblicke in authentische Praxisumsetzungen des Konzepts national und international." ["abbr"]=> string(4) "IWS3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{F}}" } } [3]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2226" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(4) "Romy" ["lastname"]=> string(8) "Fritsche" ["company"]=> string(49) "Montessori-Kinderhaus Erich-Zeigner-Allee Leipzig" ["jobtitle"]=> string(12) "Leitungsteam" ["email"]=> string(21) "romy.fritsche@fhle.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(960) "<p>Mein Name ist Romy Fritsche und ich bin seit 12 Jahren ausgebildete und praktizierende Montessori-Pädagogin<br>aus voller Überzeugung und Leidenschaft!<br>Für mich ist Montessoris Weg die logische Antwort auf die Bedürfnisse und Lebensrealitäten der Kinder und ich fühle mich darin täglich in der Arbeit mit den Kindern bestärkt und bestätigt.<br>Ich lebe in Leipzig und leite dort ein großes Montessori-Kinderhaus. Mein Montessori-Weg hat mich schon durch mehrere Altersgruppen geführt: ich durfte in einer Krippengruppe die Jüngsten in allen Lebensbereichen unter-stützen und auch Kindergartenkinder bis zur Einschulung begleiten. Auch mit Erwachsenen konnte ich in Work-shops und Weiterbildungsveranstaltungen tolle Erfahrungen sammeln.<br>Aktuell mache ich mit der Deutschen Montessori-Gesellschaft meine Assistenz-Ausbildung und genieße es sehr, Kursteilnehmer*innen auf dem professionellen Weg zur Montessori-Pädagogik zu begleiten.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2226/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1705329338) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2226/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "F" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4132" ["stage_id"]=> string(3) "453" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "421" ["presentation_type_name"]=> string(17) "Intensiv-Workshop" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "405" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) ""Dem Leben helfen"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(52) "Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris" ["abstract"]=> string(762) "In diesem Intensivseminar werden die Grundlagen von Maria Montessoris Entwicklungskonzept vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungsbedürfnissen des 0-6-jährigen Kindes. Welche Aufgaben hat die Pädagogin/ der Pädagoge in der Montessori-Pädagogik? Wie sieht die vorbereitete Umgebung für das junge Kind aus? Gibt es ein bedürfnisorientiertes Curriculum? Welche Rolle spielen Ordnung, Orientierung und Sicherheit? Wie organisieren sich freie Entfaltung, Teilhabe, das „ICH“ und das „WIR“ in den Montessori-Bildungseinrichtungen wie Kleinkindgemeinschaft und Kinderhaus? Unterstützt durch Slides und kurzen Video-Sequenzen erhalten Interessierte Einblicke in authentische Praxisumsetzungen des Konzepts national und international." ["abbr"]=> string(4) "IWS3" ["stage_name"]=> string(18) "Telemann Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{F}}" } } }

F

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2266" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(10) "Friederike" ["lastname"]=> string(10) "Falkenberg" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(0) "" ["email"]=> string(20) "l.wahl@klett-kita.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(405) "<p>Friederike Falkenberg ist Erziehungswissenschaftlerin, Erzieherin und Redakteurin. Nach ihrem Studium der Pädagogik arbeitete sie drei Jahre lang in einer Kita und hat so eine fundierte Mischung aus theoretischem und praktischem Fachwissen. Seit 2021 schreibt und bearbeitet sie pädagogische Fachtexte in den Magazinen TPS und klein&amp;groß und moderiert Webinare der Klett Kita Akademie.&nbsp;</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2266/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1707743629) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2266/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "F" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4436" ["stage_id"]=> string(3) "449" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "329" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "403" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) "Wir bestimmen mit!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(29) "Demokratiebildung in der Kita" ["abstract"]=> string(405) "Mitwirkung und Selbstbestimmung sind wichtige Grundsäulen in der Resilienz – auch und vor allem bei Kindern. Deshalb liegen vielen Fachkräften ein demokratisches Miteinander und die Begleitung zu selbstbestimmtem Handeln in der Kita am Herzen. Wie dies konkret im Kita-Alltag kindorientiert weiterentwickelt werden kann, stellen Friederike Falkenberg und Sibylle Münnich mit konkreten Beispielen vor." ["abbr"]=> string(3) "PF8" ["stage_name"]=> string(17) "Daimler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(28) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Friederike Falkenberg
Wir bestimmen mit!
Demokratiebildung in der Kita

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "1929" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(8) "Florence" ["lastname"]=> string(7) "Fischer" ["company"]=> string(27) "FLEET Education Events GmbH" ["jobtitle"]=> string(3) "CSO" ["email"]=> string(32) "florence.fischer@fleet-events.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(482) "<p>Florence Fischer hat in den letzten 12 Jahren die bundesweiten Bildungskongresse in der DACH Region für Schulleitungen, Schulträger und Kitaleitungen zu den führenden Formaten mitentwickelt und vermarktet.</p><p>Als CSO bei FLEET Education Events bringt sie als Netzwerkerin ihre über 20-jährige Sales- und Eventexpertise ein. Vorher war sie in verschiedenen Führungspositionen im Verlagsbereich, u. a. Deutschen Fachverlag, Süddeutschen Verlag/Medical Tribune tätig.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1929/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1686742050) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1929/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "F" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4007" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "317" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(39) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4027" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "325" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(49) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4058" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "333" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4072" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "340" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4086" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "348" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4099" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "356" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4113" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "373" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Florence Fischer
CSO
Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses
, , , , , ,

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2228" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(12) "Elisabeth H." ["lastname"]=> string(6) "Freund" ["company"]=> string(41) "Kinderhaus Kleinfeldchen, Stadt Wiesbaden" ["jobtitle"]=> string(10) "Erzieherin" ["email"]=> string(16) "he.freund@web.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(782) "<p>Elisabeth H. Freund studierte Pädagogik im Magisterstudiengang an der Johannes-Gutenberg-Universi-tät Mainz und lehrte dort einige Jahre Vollzeit, inzwischen als Lehrbeauftragte. Sie war mit Unterbre-chungen im Ausland pädagogisch tätig.<br>2004 erwarb sie das nationale Montessori Diplom in Wiesbaden. Ihre praktische Montessoriarbeit im Kinderhaus begann sie 2014 mit 0,5 – 3jährigen Kindern, seit 2021 leitet sie mit großer Freude eine Gruppe der 3-6jährigen.<br>2019 begann sie als Assistentin der ersten Entwicklungsstufe in fast allen Bereichen.<br>2021 folgte die Ausbildung zur Theoriedozentin.<br>Als Dozentin für Musik und Sprache ist sie in Wiesbaden und Hildesheim tätig.<br>Frau Freund ist Vorstandsmitglied der Deutschen Montessori Gesellschaft e.V..</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2228/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1705329923) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2228/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "F" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4172" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "423" ["presentation_type_name"]=> string(17) "Intensiv-Workshop" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "413" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) ""Dem Leben helfen"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(52) "Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris" ["abstract"]=> string(762) "In diesem Intensivseminar werden die Grundlagen von Maria Montessoris Entwicklungskonzept vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungsbedürfnissen des 0-6-jährigen Kindes. Welche Aufgaben hat die Pädagogin/ der Pädagoge in der Montessori-Pädagogik? Wie sieht die vorbereitete Umgebung für das junge Kind aus? Gibt es ein bedürfnisorientiertes Curriculum? Welche Rolle spielen Ordnung, Orientierung und Sicherheit? Wie organisieren sich freie Entfaltung, Teilhabe, das „ICH“ und das „WIR“ in den Montessori-Bildungseinrichtungen wie Kleinkindgemeinschaft und Kinderhaus? Unterstützt durch Slides und kurzen Video-Sequenzen erhalten Interessierte Einblicke in authentische Praxisumsetzungen des Konzepts national und international." ["abbr"]=> string(4) "IWS3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Elisabeth H. Freund
Erzieherin
"Dem Leben helfen"
Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2226" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(4) "Romy" ["lastname"]=> string(8) "Fritsche" ["company"]=> string(49) "Montessori-Kinderhaus Erich-Zeigner-Allee Leipzig" ["jobtitle"]=> string(12) "Leitungsteam" ["email"]=> string(21) "romy.fritsche@fhle.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(960) "<p>Mein Name ist Romy Fritsche und ich bin seit 12 Jahren ausgebildete und praktizierende Montessori-Pädagogin<br>aus voller Überzeugung und Leidenschaft!<br>Für mich ist Montessoris Weg die logische Antwort auf die Bedürfnisse und Lebensrealitäten der Kinder und ich fühle mich darin täglich in der Arbeit mit den Kindern bestärkt und bestätigt.<br>Ich lebe in Leipzig und leite dort ein großes Montessori-Kinderhaus. Mein Montessori-Weg hat mich schon durch mehrere Altersgruppen geführt: ich durfte in einer Krippengruppe die Jüngsten in allen Lebensbereichen unter-stützen und auch Kindergartenkinder bis zur Einschulung begleiten. Auch mit Erwachsenen konnte ich in Work-shops und Weiterbildungsveranstaltungen tolle Erfahrungen sammeln.<br>Aktuell mache ich mit der Deutschen Montessori-Gesellschaft meine Assistenz-Ausbildung und genieße es sehr, Kursteilnehmer*innen auf dem professionellen Weg zur Montessori-Pädagogik zu begleiten.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2226/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1705329338) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2226/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "F" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4132" ["stage_id"]=> string(3) "453" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "421" ["presentation_type_name"]=> string(17) "Intensiv-Workshop" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "405" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) ""Dem Leben helfen"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(52) "Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris" ["abstract"]=> string(762) "In diesem Intensivseminar werden die Grundlagen von Maria Montessoris Entwicklungskonzept vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungsbedürfnissen des 0-6-jährigen Kindes. Welche Aufgaben hat die Pädagogin/ der Pädagoge in der Montessori-Pädagogik? Wie sieht die vorbereitete Umgebung für das junge Kind aus? Gibt es ein bedürfnisorientiertes Curriculum? Welche Rolle spielen Ordnung, Orientierung und Sicherheit? Wie organisieren sich freie Entfaltung, Teilhabe, das „ICH“ und das „WIR“ in den Montessori-Bildungseinrichtungen wie Kleinkindgemeinschaft und Kinderhaus? Unterstützt durch Slides und kurzen Video-Sequenzen erhalten Interessierte Einblicke in authentische Praxisumsetzungen des Konzepts national und international." ["abbr"]=> string(4) "IWS3" ["stage_name"]=> string(18) "Telemann Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Romy Fritsche
Leitungsteam
"Dem Leben helfen"
Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris


render_block

H:array(2) { ["label"]=> string(1) "G" ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{G}}" } }
I:array(4) { [0]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2187" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(7) "Andreas" ["lastname"]=> string(8) "Gebhardt" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(18) "Jongleur & Speaker" ["email"]=> string(23) "mail@andreasgebhardt.de" ["website"]=> string(25) "http://andreasgebhardt.de" ["vita"]=> string(989) "<p>Andreas Gebhardt hat 20 Jahre als Profi-Jongleur gearbeitet, mehr als 5000 Shows in über 20 Ländern gespielt. Er gewann internationale Preise, setzte neue Maßstäbe, dennoch ruhte er sich nie auf seinen Lorbeeren aus. So hat er auch Wirtschaft und Tourismus studiert und sich intensiv mit Projekt- und Changemanagement auseinandergesetzt. Inzwischen gibt er seine Erfahrungen, Ideen und Philosophien in kurzweiligen Vorträgen weiter.<br>Den Jongleur begleiten Fehler ständig. Zu wenige davon bedeuten, dass man nichts lernt und sich nicht weiterentwickelt, zu viele beenden die Profi-Karriere ganz schnell. Es geht also um die richtigen Fehler zur richtigen Zeit und vor allem den entsprechenden Umgang damit.<br>Heute gilt Andreas Gebhardt als einer der besten Keynote Speaker. Er sticht klar hervor, weil er nicht nur redet sondern auch macht, denn er visualisiert seine Inhalte mit Jonglierbällen. Er begeistert mit Offenheit, Authentizität und spielerischer Leichtigkeit.</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2187/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1700138972) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2187/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "G" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4024" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "318" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(741) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren." ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(27) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4028" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "326" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(35) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4059" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "334" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4073" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "341" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4087" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "349" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "412" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4100" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "357" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4114" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "374" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{G}}" } } [1]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(3) "842" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(3) "Dr." ["firstname"]=> string(6) "Stefan" ["lastname"]=> string(12) "Gerhardinger" ["company"]=> string(43) "Caritasverband für die Diözese Regensburg" ["jobtitle"]=> string(125) "Diplom Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor, Coach, Leiter Stabsstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement" ["email"]=> string(36) "s.gerhardinger@caritas-regensburg.de" ["website"]=> string(26) "http://www.caritas-grow.de" ["vita"]=> string(864) "<p><span style="background-color:rgb(255,255,255);color:rgb(124,124,124);">Dr. Stefan Gerhardinger ist Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor und Coach. Viele Jahre war er in der Sozialpsychiatrie tätig, war als Abteilungsleiter für die sozialen Diente und Einrichtungen des Caritasverbandes Regensburg tätig und leitet jetzt die Stabsstelle betriebliches Gesundheitsmanagement beim Caritasverband Regensburg. Er ist als Dozent, Supervisor und Selbsterfahrungsleiter in der Ausbildung für Suchtherapeuten und Psychologische Psychotherapeuten tätig, macht zahlreiche Seminare, Coachings, Supervisionen im KiTa-Bereich und hat einen Lehrauftrage an der Ostbayerischen Technischen Hochschule zum Thema Psychologische Grundlagen. Buch-Veröffentlichung: Die Entwicklung der Therapeutenpersönlichkeit (2020), Springer-Verlag.</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(69) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=842/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1623404486) ["photo_special_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=842/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> int(1627458737) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "G" ["presentations"]=> array(21) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "3999" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "323" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "335" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(13) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4003" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "323" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "335" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(6) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4015" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "319" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(51) " Eine KiTa modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "HV4" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(23) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4043" ["stage_id"]=> string(3) "448" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "328" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "339" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(20) "Uhlandsaal / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(20) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4044" ["stage_id"]=> string(3) "448" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "328" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "339" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(20) "Uhlandsaal / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(12) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4051" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "327" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(50) "Eine Kita modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "HV4" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(26) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4128" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "335" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "337" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [7]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4129" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "335" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "337" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [8]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4141" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(51) " Eine KiTa modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "PF6" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [9]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4148" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "343" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "338" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [10]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4149" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "343" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "338" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [11]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4161" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "346" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(50) "Eine Kita modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "PF6" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [12]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4168" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "351" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "340" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [13]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4169" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "351" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "340" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [14]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4179" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "354" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "412" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(51) " Eine KiTa modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "PF6" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [15]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4185" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "359" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "336" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [16]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4186" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "359" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "336" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [17]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4197" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(50) "Eine Kita modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "PF6" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [18]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4202" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "376" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "334" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [19]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4203" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "376" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "334" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [20]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4214" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "375" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(50) "Eine Kita modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "HV4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{G}}" } } [2]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(3) "382" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Lothar" ["lastname"]=> string(9) "Guckeisen" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(0) "" ["email"]=> string(17) "guckeisen@aol.com" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(716) "<p><span style="background-color:rgb(255,255,255);color:rgb(124,124,124);">Lothar Guckeisen hat Politikwissenschaft und Germanistik studiert und an der Universität Freiburg mit dem Magister und dem Staatsexamen abgeschlossen. Er ist ausgebildeter Hörfunk-und Fernsehjournalist und hat über 20 Jahre als Redakteur und Moderator für mehrere öffentlich-rechtliche Sender gearbeitet. Im Anschluss war er für eine gemeinnützige Stiftungsgruppe mehrere Jahre in leitender Position tätig und verantwortlich für die strategische Öffentlichkeitsarbeit. Als Moderator verfügt er&nbsp;vor allem im Bereich der Bildung über umfangreiche Kenntnisse und ist Chefredakteur von Online-Magazin schulmanagement.</span></p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "1" ["photo_url"]=> string(69) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=382/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1606203582) ["photo_special_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=382/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "G" ["presentations"]=> array(10) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4007" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "317" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(39) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4340" ["stage_id"]=> string(3) "444" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "322" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "397" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 7 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(14) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4312" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "316" ["presentation_type_name"]=> string(24) "Wrap up / Verabschiedung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Wrap up / Verabschiedung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "17:50" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(2) "VA" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(39) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4027" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "325" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(49) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4058" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "333" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4072" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "340" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4086" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "348" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [7]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4344" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "354" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "413" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [8]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4099" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "356" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [9]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4113" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "373" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{G}}" } } [3]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2114" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(4) "Arzu" ["lastname"]=> string(10) "Gürz Abay" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(47) "mehrsprachige Kinderbuchautorin, Frühförderin" ["email"]=> string(16) "info@gurzabay.de" ["website"]=> string(22) "http://www.gurzabay.de" ["vita"]=> string(794) "<p>Mehrsprachige Kinderbuchautorin und Sprachregisseurin für Hörbücher. Auszeichnung 2019 mit dem Preis „Wildcard“ der Leipziger Buchmesse für ihr Konzept „Erlebnis Mehrsprachigkeit“. Teilnahme an der lit.cologne, Stipendiatin von „Werkproben“ des Kulturministeriums NRW. Mehrere ihrer Kinderbücher werden von Stiftung Lesen empfohlen. Mehrsprachige, interaktive Lesungen seit über zehn Jahren an Kitas, Grundschulen, Bibliotheken und Institutionen. Studium an der Mount Holyoke College in den USA mit Stipendium. Angehende Frühförderin an der Universität zu Köln mit Fokus auf Sprachförderung. Leitung Workshop zum Thema „Sprachprestige“ für das 23. Wissenschaftliche Symposium des Deutschen Bundesverbands für akademische Sprachtherapie und Logopädie (2023).</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2114/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1699265185) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2114/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(11) "Kiki Dennis" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "G" ["presentations"]=> array(6) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4050" ["stage_id"]=> string(3) "450" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "327" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "403" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(61) " Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher " ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(16) "Kepler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(18) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4139" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "380" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "407" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(61) " Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher " ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4159" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "342" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "411" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(61) " Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher " ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4176" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "350" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "415" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(59) "Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher" ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4196" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "358" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "416" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(59) "Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher" ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4211" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "375" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "425" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(59) "Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher" ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{G}}" } } }

G

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2187" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(7) "Andreas" ["lastname"]=> string(8) "Gebhardt" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(18) "Jongleur & Speaker" ["email"]=> string(23) "mail@andreasgebhardt.de" ["website"]=> string(25) "http://andreasgebhardt.de" ["vita"]=> string(989) "<p>Andreas Gebhardt hat 20 Jahre als Profi-Jongleur gearbeitet, mehr als 5000 Shows in über 20 Ländern gespielt. Er gewann internationale Preise, setzte neue Maßstäbe, dennoch ruhte er sich nie auf seinen Lorbeeren aus. So hat er auch Wirtschaft und Tourismus studiert und sich intensiv mit Projekt- und Changemanagement auseinandergesetzt. Inzwischen gibt er seine Erfahrungen, Ideen und Philosophien in kurzweiligen Vorträgen weiter.<br>Den Jongleur begleiten Fehler ständig. Zu wenige davon bedeuten, dass man nichts lernt und sich nicht weiterentwickelt, zu viele beenden die Profi-Karriere ganz schnell. Es geht also um die richtigen Fehler zur richtigen Zeit und vor allem den entsprechenden Umgang damit.<br>Heute gilt Andreas Gebhardt als einer der besten Keynote Speaker. Er sticht klar hervor, weil er nicht nur redet sondern auch macht, denn er visualisiert seine Inhalte mit Jonglierbällen. Er begeistert mit Offenheit, Authentizität und spielerischer Leichtigkeit.</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2187/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1700138972) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2187/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "G" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4024" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "318" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(741) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren." ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(27) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4028" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "326" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(35) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4059" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "334" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4073" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "341" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4087" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "349" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "412" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4100" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "357" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4114" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "374" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(32) "Ein Fehler ist besser als keiner" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(35) "Von der Fehlerkultur zur Lernkultur" ["abstract"]=> string(762) "In unserer Arbeit jonglieren wir täglich eine Vielzahl von Aufgaben. Wie arbeiten Hand in Hand, immer mit dem Anspruch alles gut im Griff zu haben. Möglichst fehlerfrei soll alles sein. Dabei ist es doch offensichtlich: Fehler passieren und ohne den Mut zum „ersten Fehler“ gibt es weder beeindruckende Jonglage noch Verbesserungen. Andreas Gebhardt spricht darüber, welche Erfahrungen er als Profi-Jongleur mit Fehlern gemacht hat. Mit seinen Jonglierbällen zeigt er, was Fehler für die Weiterentwicklung und die Performance bedeuten. Dabei zieht er immer wieder Parallelen zum Arbeitsalltag von Führungskräften und gibt seine Lerneinheiten weiter. Er beleuchtet die Wichtigkeit des Fehlers. Er schafft packende Bilder, die berühren und inspirieren" ["abbr"]=> string(3) "HV8" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Andreas Gebhardt
Jongleur & Speaker
Ein Fehler ist besser als keiner
Von der Fehlerkultur zur Lernkultur
, , , , , ,

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(3) "842" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(3) "Dr." ["firstname"]=> string(6) "Stefan" ["lastname"]=> string(12) "Gerhardinger" ["company"]=> string(43) "Caritasverband für die Diözese Regensburg" ["jobtitle"]=> string(125) "Diplom Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor, Coach, Leiter Stabsstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement" ["email"]=> string(36) "s.gerhardinger@caritas-regensburg.de" ["website"]=> string(26) "http://www.caritas-grow.de" ["vita"]=> string(864) "<p><span style="background-color:rgb(255,255,255);color:rgb(124,124,124);">Dr. Stefan Gerhardinger ist Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor und Coach. Viele Jahre war er in der Sozialpsychiatrie tätig, war als Abteilungsleiter für die sozialen Diente und Einrichtungen des Caritasverbandes Regensburg tätig und leitet jetzt die Stabsstelle betriebliches Gesundheitsmanagement beim Caritasverband Regensburg. Er ist als Dozent, Supervisor und Selbsterfahrungsleiter in der Ausbildung für Suchtherapeuten und Psychologische Psychotherapeuten tätig, macht zahlreiche Seminare, Coachings, Supervisionen im KiTa-Bereich und hat einen Lehrauftrage an der Ostbayerischen Technischen Hochschule zum Thema Psychologische Grundlagen. Buch-Veröffentlichung: Die Entwicklung der Therapeutenpersönlichkeit (2020), Springer-Verlag.</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(69) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=842/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1623404486) ["photo_special_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=842/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> int(1627458737) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "G" ["presentations"]=> array(21) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "3999" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "323" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "335" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(13) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4003" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "323" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "335" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-19" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(6) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4015" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "319" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(51) " Eine KiTa modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "HV4" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(23) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4043" ["stage_id"]=> string(3) "448" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "328" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "339" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(20) "Uhlandsaal / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(20) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4044" ["stage_id"]=> string(3) "448" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "328" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "339" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(20) "Uhlandsaal / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(12) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4051" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "327" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "400" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(50) "Eine Kita modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "HV4" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(26) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4128" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "335" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "337" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [7]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4129" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "335" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "337" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-13" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [8]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4141" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "338" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "404" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(51) " Eine KiTa modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "PF6" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [9]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4148" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "343" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "338" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [10]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4149" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "343" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "338" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-05" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [11]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4161" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "346" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "408" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(50) "Eine Kita modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "PF6" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [12]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4168" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "351" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "340" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [13]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4169" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "351" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "340" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-23" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [14]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4179" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "354" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "412" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(51) " Eine KiTa modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "PF6" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [15]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4185" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "359" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "336" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [16]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4186" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "359" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "336" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-30" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [17]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4197" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "362" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "419" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(50) "Eine Kita modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "PF6" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [18]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4202" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "376" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "334" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "16:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [19]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4203" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "376" ["presentation_type_name"]=> string(16) "Intensiv-Seminar" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "334" ["main_topic_name"]=> string(19) "Erfolgreich im Team" ["main_topic_color"]=> string(7) "#f39221" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(27) "Teamentwicklung in der Kita" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-21" ["time_start"]=> string(5) "16:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(59) "Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis" ["abstract"]=> string(689) "Teams werden zusammengestellt, verändert, erweitert, neu strukturiert. Teambuilding steht am Anfang dieses Prozesses, dann bedarf es stetiger Teamentwicklung. Ein Teamtag pro Jahr im Hochseilgarten stärkt sicher das Miteinander, tatsächlich erfolgt nachhaltige Teamentwicklung im Arbeitsalltag und ist damit eine fortlaufende Aufgabe des Teams, insbesondere aber der Teamleitung. Lernen sie Methoden der Teamentwicklung praktisch kennen. Lassen sie sich inspirieren, was Skulpturarbeit, Teamrollenvisualisierung, führen und geführt werden im Tandem, Selbst- Und Fremdeinschätzungsabgleich und manches mehr zur Stärkung der Teamfähigkeit und zur Teamentwicklung beitragen können." ["abbr"]=> string(4) "IVS4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [20]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4214" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "375" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "428" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(12) "Führung 4.0" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "13:45" ["time_end"]=> string(5) "14:45" ["subtitle"]=> string(50) "Eine Kita modern, professionell, souverän leiten!" ["abstract"]=> string(758) "Wie führt man ein Team? Und welche Kompetenzen braucht man dazu? Holen Sie sich Tipps und Inspiration, wie Sie Ihren persönlichen Führungsstil finden und kultivieren. Stärken Sie ihre Souveränität in der Leitungsrolle! Jede KiTa Leitung hat eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben zu erfüllen und sollte dabei doch stets souverän auftreten. Der Spagat zwischen dem Führen und Entwickeln einer KiTa und der stetigen Anforderung, den Teamzusammenhalt zu stärken, Mitarbeitern empathisch und fürsorglich-kollegial zu begegnen und dabei noch den pädagogischen Grundauftrag zu bedienen, erfordert weitreichende Kompetenzen. Der Vortrag beleuchtet unterschiedliche Anforderungsbereiche an KiTa-Leitungen und bietet u.a. konkrete Hilfsmöglichkeiten." ["abbr"]=> string(3) "HV4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Dr. Stefan Gerhardinger
Diplom Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor, Coach, Leiter Stabsstelle Betriebliches Gesundheitsmanagement
Teamentwicklung in der Kita
Methoden der Teamentwicklung aus der Praxis für die Praxis
, , , , , , , , , , , , ,
Führung 4.0
Eine KiTa modern, professionell, souverän leiten!
, ,
Führung 4.0
Eine Kita modern, professionell, souverän leiten!
, , ,

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(3) "382" ["gender"]=> string(1) "m" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(6) "Lothar" ["lastname"]=> string(9) "Guckeisen" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(0) "" ["email"]=> string(17) "guckeisen@aol.com" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(716) "<p><span style="background-color:rgb(255,255,255);color:rgb(124,124,124);">Lothar Guckeisen hat Politikwissenschaft und Germanistik studiert und an der Universität Freiburg mit dem Magister und dem Staatsexamen abgeschlossen. Er ist ausgebildeter Hörfunk-und Fernsehjournalist und hat über 20 Jahre als Redakteur und Moderator für mehrere öffentlich-rechtliche Sender gearbeitet. Im Anschluss war er für eine gemeinnützige Stiftungsgruppe mehrere Jahre in leitender Position tätig und verantwortlich für die strategische Öffentlichkeitsarbeit. Als Moderator verfügt er&nbsp;vor allem im Bereich der Bildung über umfangreiche Kenntnisse und ist Chefredakteur von Online-Magazin schulmanagement.</span></p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "1" ["photo_url"]=> string(69) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=382/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1606203582) ["photo_special_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=382/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "G" ["presentations"]=> array(10) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4007" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "317" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(39) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4340" ["stage_id"]=> string(3) "444" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "322" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "397" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 7 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(14) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4312" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "316" ["presentation_type_name"]=> string(24) "Wrap up / Verabschiedung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Wrap up / Verabschiedung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "17:50" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(2) "VA" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(39) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4027" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "325" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(49) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4058" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "333" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4072" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "340" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4086" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "348" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [7]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4344" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "354" ["presentation_type_name"]=> string(11) "Praxisforum" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "413" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(364) "Die DKLK-Studie wird bereits seit einigen Jahren durchgeführt und zeigt Missstände und Herausforderungen auf, die den Kitas im Alltag begegnen. Mit Ihrer Teilnahme haben Sie die Möglichkeit, ihre Themen und Herausforderungen bei der Politik und einer breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu bringen. In dieser Stunde stellen wir die aktuellen Ergebnisse vor." ["abbr"]=> string(4) "PF12" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [8]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4099" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "356" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [9]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4113" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "373" ["presentation_type_name"]=> string(10) "Eröffnung" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> NULL ["main_topic_name"]=> NULL ["main_topic_color"]=> string(0) "" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(47) "Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "09:00" ["time_end"]=> string(5) "09:45" ["subtitle"]=> string(0) "" ["abstract"]=> string(0) "" ["abbr"]=> string(3) "EÖ" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "required" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Lothar Guckeisen
Eröffnung des Deutschen Kitaleitungskongresses
, , , , , ,
Vorstellung der Ergebnisse der DKLK-Studie
,
Wrap up / Verabschiedung

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2114" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(4) "Arzu" ["lastname"]=> string(10) "Gürz Abay" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(47) "mehrsprachige Kinderbuchautorin, Frühförderin" ["email"]=> string(16) "info@gurzabay.de" ["website"]=> string(22) "http://www.gurzabay.de" ["vita"]=> string(794) "<p>Mehrsprachige Kinderbuchautorin und Sprachregisseurin für Hörbücher. Auszeichnung 2019 mit dem Preis „Wildcard“ der Leipziger Buchmesse für ihr Konzept „Erlebnis Mehrsprachigkeit“. Teilnahme an der lit.cologne, Stipendiatin von „Werkproben“ des Kulturministeriums NRW. Mehrere ihrer Kinderbücher werden von Stiftung Lesen empfohlen. Mehrsprachige, interaktive Lesungen seit über zehn Jahren an Kitas, Grundschulen, Bibliotheken und Institutionen. Studium an der Mount Holyoke College in den USA mit Stipendium. Angehende Frühförderin an der Universität zu Köln mit Fokus auf Sprachförderung. Leitung Workshop zum Thema „Sprachprestige“ für das 23. Wissenschaftliche Symposium des Deutschen Bundesverbands für akademische Sprachtherapie und Logopädie (2023).</p>" ["country"]=> string(0) "" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2114/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1699265185) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2114/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(11) "Kiki Dennis" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "G" ["presentations"]=> array(6) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4050" ["stage_id"]=> string(3) "450" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "327" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "403" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(61) " Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher " ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(16) "Kepler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(18) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4139" ["stage_id"]=> string(3) "452" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "380" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "407" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(61) " Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher " ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(17) "Weißer Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4159" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "342" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "411" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(61) " Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher " ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4176" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "350" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "415" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(59) "Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher" ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4196" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "358" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "416" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(59) "Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher" ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4211" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "375" ["presentation_type_name"]=> string(12) "Hauptvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "425" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(31) "MehrSprache auch beim Vorlesen!" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(59) "Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher" ["abstract"]=> string(734) "Der Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher kann dazu beitragen, negatives Sprachprestige zu reduzieren. Dieses bezieht sich auf die negative Bewertung oder Abwertung bestimmter Sprachen oder Dialekte in einer Gesellschaft. Oftmals werden dabei bestimmte Sprachen als „hochwertiger“ angesehen, während andere als „mindere“ Sprachen betrachtet werden. Dies kann zu einer Abwertung der Muttersprache oder der Sprachen von Minderheitengruppen führen. Im Intensivseminar werden sprachförderliche Maßnahmen zur interkulturellen Öffnung und Zusammenarbeit mit Familien vorgestellt. Die Teilnehmer*innen setzen sich mit mehrsprachigen Kinderbüchern auseinander, verstehen die Bedeutung kultureller und sprachlicher Wertschätzung." ["abbr"]=> string(3) "HV3" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Arzu Gürz Abay
mehrsprachige Kinderbuchautorin, Frühförderin
MehrSprache auch beim Vorlesen!
Sprachförderung durch Einsatz mehrsprachiger Kinderbücher
, , , , ,


render_block

H:array(2) { ["label"]=> string(1) "H" ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{H}}" } }
I:array(2) { [0]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2213" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(7) "Melanie" ["lastname"]=> string(8) "Hamacher" ["company"]=> string(57) "Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH" ["jobtitle"]=> string(41) "Beraterin Prävention und Veranstaltungen" ["email"]=> string(32) "melanie.hamacher@bgf-institut.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(330) "<p>Melanie Hamacher ist M.Sc. Psychologie. Sie ist zertifizierte Stresstrainerin und Deeskalationstrainerin.&nbsp;<br>Nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin 2015 hat sie nebenberuflich Sozialpädagogik und anschließend Psychologie studiert. Seit Mitte 2023 unterstützt sie das Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2213/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1702393446) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2213/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "H" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4356" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "320" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Gute Führung durch starke Persönlichkeit" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(28) "Stärken Sie Ihr inneres Ich" ["abstract"]=> string(743) "In einer Welt, in der Authentizität und Selbstbewusstsein immer mehr an Bedeutung gewinnen, lädt unser Workshop "Starke Persönlichkeit" Sie ein, tiefer in sich selbst zu blicken. Wer sind die Persönlichkeiten, die uns inspirieren, und was macht sie so einzigartig? Wir werfen einen kritischen Blick auf die Aspekte des Selbstbewusstseins und stellen die Frage: Was macht Sie stark? Dabei enthüllen wir, wie Licht und Schatten in uns zusammenwirken und wie ein wertschätzender Blick auf uns selbst uns hilft, unsere Schwächen zu akzeptieren. Eine Reise zwischen Selbst- & Fremdwahrnehmung fordert Sie heraus, regt zum Nachdenken an und inspiriert Sie, Ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten. Entdecken Sie mit uns, was in Ihnen steckt!" ["abbr"]=> string(4) "PF11" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4356.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912520) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(15) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{H}}" } } [1]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2225" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(7) "Jessica" ["lastname"]=> string(8) "Högerle" ["company"]=> string(43) "Kinderhausleitung BRK Montessori Kinderhaus" ["jobtitle"]=> string(59) "Bachelor Professional in Sozialwesen, Montessori-Pädagogin" ["email"]=> string(31) "hoegerle@kvaschaffenburg.brk.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(873) "<p>Mein Name ist Jessica Högerle, seit 2013 Bachelor Professional im Sozialwesen, seit 2015 Montessoripädagogin. In den letzten 10 Jahren konnte ich Erfahrungen in verschiedenen Montessorieinrichtungen in Hessen und Bayern sammeln und Montessori Kinderhäuser (mit)aufbauen. Montessoris Wissen zur humanen Entwicklung ist ein unverzichtbarer Schatz, der das Leben dieser Generationen weltweit nachhaltig bereichern kann. Es ist mir also Berufung und ein persönliches Anliegen, dieses Erziehungskonzept auf wissenschaftlicher Basis als Kinderhausleitung im Alltag, aber auch in Fort- und Weiterbildungsangeboten zu vermitteln. Seit der Konzipierung und dem Aufbau von Aschaffenburgs erstem zertifiziertem Montessori Kinderhaus 2019 bin ich daher auch in der Erwachsenenbildung tätig und berate Fachkräfte und Eltern zu Erziehungs- und montessorispezifischen Themen.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2225/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1705328283) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2225/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "H" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4039" ["stage_id"]=> string(3) "449" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "420" ["presentation_type_name"]=> string(17) "Intensiv-Workshop" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "401" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukinft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) ""Dem Leben helfen"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(52) "Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris" ["abstract"]=> string(762) "In diesem Intensivseminar werden die Grundlagen von Maria Montessoris Entwicklungskonzept vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungsbedürfnissen des 0-6-jährigen Kindes. Welche Aufgaben hat die Pädagogin/ der Pädagoge in der Montessori-Pädagogik? Wie sieht die vorbereitete Umgebung für das junge Kind aus? Gibt es ein bedürfnisorientiertes Curriculum? Welche Rolle spielen Ordnung, Orientierung und Sicherheit? Wie organisieren sich freie Entfaltung, Teilhabe, das „ICH“ und das „WIR“ in den Montessori-Bildungseinrichtungen wie Kleinkindgemeinschaft und Kinderhaus? Unterstützt durch Slides und kurzen Video-Sequenzen erhalten Interessierte Einblicke in authentische Praxisumsetzungen des Konzepts national und international." ["abbr"]=> string(4) "IWS3" ["stage_name"]=> string(17) "Daimler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(10) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{H}}" } } }

H

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2213" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(7) "Melanie" ["lastname"]=> string(8) "Hamacher" ["company"]=> string(57) "Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH" ["jobtitle"]=> string(41) "Beraterin Prävention und Veranstaltungen" ["email"]=> string(32) "melanie.hamacher@bgf-institut.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(330) "<p>Melanie Hamacher ist M.Sc. Psychologie. Sie ist zertifizierte Stresstrainerin und Deeskalationstrainerin.&nbsp;<br>Nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin 2015 hat sie nebenberuflich Sozialpädagogik und anschließend Psychologie studiert. Seit Mitte 2023 unterstützt sie das Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2213/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1702393446) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2213/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "H" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4356" ["stage_id"]=> string(3) "442" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "320" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "396" ["main_topic_name"]=> string(39) "Bewusst und präsent als Führungskraft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#e30613" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(42) "Gute Führung durch starke Persönlichkeit" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "16:45" ["time_end"]=> string(5) "17:45" ["subtitle"]=> string(28) "Stärken Sie Ihr inneres Ich" ["abstract"]=> string(743) "In einer Welt, in der Authentizität und Selbstbewusstsein immer mehr an Bedeutung gewinnen, lädt unser Workshop "Starke Persönlichkeit" Sie ein, tiefer in sich selbst zu blicken. Wer sind die Persönlichkeiten, die uns inspirieren, und was macht sie so einzigartig? Wir werfen einen kritischen Blick auf die Aspekte des Selbstbewusstseins und stellen die Frage: Was macht Sie stark? Dabei enthüllen wir, wie Licht und Schatten in uns zusammenwirken und wie ein wertschätzender Blick auf uns selbst uns hilft, unsere Schwächen zu akzeptieren. Eine Reise zwischen Selbst- & Fremdwahrnehmung fordert Sie heraus, regt zum Nachdenken an und inspiriert Sie, Ihre eigene Persönlichkeit zu entfalten. Entdecken Sie mit uns, was in Ihnen steckt!" ["abbr"]=> string(4) "PF11" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 2 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4356.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912520) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(15) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Melanie Hamacher
Beraterin Prävention und Veranstaltungen
Gute Führung durch starke Persönlichkeit
Stärken Sie Ihr inneres Ich

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2225" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(7) "Jessica" ["lastname"]=> string(8) "Högerle" ["company"]=> string(43) "Kinderhausleitung BRK Montessori Kinderhaus" ["jobtitle"]=> string(59) "Bachelor Professional in Sozialwesen, Montessori-Pädagogin" ["email"]=> string(31) "hoegerle@kvaschaffenburg.brk.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(873) "<p>Mein Name ist Jessica Högerle, seit 2013 Bachelor Professional im Sozialwesen, seit 2015 Montessoripädagogin. In den letzten 10 Jahren konnte ich Erfahrungen in verschiedenen Montessorieinrichtungen in Hessen und Bayern sammeln und Montessori Kinderhäuser (mit)aufbauen. Montessoris Wissen zur humanen Entwicklung ist ein unverzichtbarer Schatz, der das Leben dieser Generationen weltweit nachhaltig bereichern kann. Es ist mir also Berufung und ein persönliches Anliegen, dieses Erziehungskonzept auf wissenschaftlicher Basis als Kinderhausleitung im Alltag, aber auch in Fort- und Weiterbildungsangeboten zu vermitteln. Seit der Konzipierung und dem Aufbau von Aschaffenburgs erstem zertifiziertem Montessori Kinderhaus 2019 bin ich daher auch in der Erwachsenenbildung tätig und berate Fachkräfte und Eltern zu Erziehungs- und montessorispezifischen Themen.</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2225/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1705328283) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2225/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "H" ["presentations"]=> array(1) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4039" ["stage_id"]=> string(3) "449" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "420" ["presentation_type_name"]=> string(17) "Intensiv-Workshop" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "401" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukinft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) ""Dem Leben helfen"" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-15" ["time_start"]=> string(5) "14:30" ["time_end"]=> string(5) "18:00" ["subtitle"]=> string(52) "Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris" ["abstract"]=> string(762) "In diesem Intensivseminar werden die Grundlagen von Maria Montessoris Entwicklungskonzept vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Entwicklungsbedürfnissen des 0-6-jährigen Kindes. Welche Aufgaben hat die Pädagogin/ der Pädagoge in der Montessori-Pädagogik? Wie sieht die vorbereitete Umgebung für das junge Kind aus? Gibt es ein bedürfnisorientiertes Curriculum? Welche Rolle spielen Ordnung, Orientierung und Sicherheit? Wie organisieren sich freie Entfaltung, Teilhabe, das „ICH“ und das „WIR“ in den Montessori-Bildungseinrichtungen wie Kleinkindgemeinschaft und Kinderhaus? Unterstützt durch Slides und kurzen Video-Sequenzen erhalten Interessierte Einblicke in authentische Praxisumsetzungen des Konzepts national und international." ["abbr"]=> string(4) "IWS3" ["stage_name"]=> string(17) "Daimler / Ebene 0" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(10) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Jessica Högerle
Bachelor Professional in Sozialwesen, Montessori-Pädagogin
"Dem Leben helfen"
Grundlagen Workshop zur Pädagogik Maria Montessoris


render_block

H:array(2) { ["label"]=> string(1) "K" ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{K}}" } }
I:array(3) { [0]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "1048" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(9) "Prof. Dr." ["firstname"]=> string(6) "Gisela" ["lastname"]=> string(11) "Kammermeyer" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(11) "Professorin" ["email"]=> string(26) "gisela.kammermeyer@rptu.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(887) "<p><span style="background-color:rgb(255,255,255);color:rgb(124,124,124);">Nach meinem Lehramtsstudium&nbsp;(Universität Erlangen-Nürnberg) unterrichtete ich mehrere Jahre und studierte parallel Psychologie. Es folgte die Promotion im Fach Grundschulpädagogik.&nbsp;Seit 2003&nbsp;bin ich Professorin für Pädagogik der frühen Kindheit an&nbsp;der RPTU Kaiserslautern-Landau (ehemals Universität Koblenz-Landau).&nbsp;Schwerpunktmäßig beschäftige ich mich mit der Frage, wie die Anregungsqualität von pädagogischen Fachkräften verbessert werden kann und hier vor allem, wie durch Fortbildungen der Transfer von Forschungserkenntnissen in die Praxis gelingt. Im Mittelpunkt steht dabei das Qualifizierungskonzept „Mit Kindern im Gespräch“. Aktuell beschäftige ich mich mit der Entwicklung und Erprobung weiterer Fortbildungsformate und deren Evaluation.&nbsp;</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1048/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1625211284) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1048/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> int(1642507585) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "K" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4347" ["stage_id"]=> string(3) "443" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "318" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "399" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 3 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(16) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4348" ["stage_id"]=> string(3) "448" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "326" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "403" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(20) "Uhlandsaal / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(18) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4349" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "334" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "407" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4350" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "341" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "411" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4351" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "349" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "415" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4352" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "357" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "416" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4353" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "374" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "425" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{K}}" } } [1]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2208" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(8) "Annegret" ["lastname"]=> string(10) "Kieschnick" ["company"]=> string(24) "Stiftung Kinder forschen" ["jobtitle"]=> string(47) "Referentin Inhalte und Organisationsentwicklung" ["email"]=> string(47) "annegret.kieschnick@stiftung-kinder-forschen.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(774) "<p>Annegret Kieschnick arbeitete nach dem Studium der Erziehungswissenschaften als Referentin für Pädagogik &amp; Qualitätsentwicklung bei der FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH. Sie wirkte unter anderem beim Dt. Kita-Preis sowie beim ‚Kita-Rat‘ der DKJS mit und begleitete Kitas als Fachberatung im Bundesprogramm Sprach-Kitas.&nbsp;</p><p>Aktuell ist sie Referentin für Inhalte und Organisationsentwicklung bei der Stiftung Kinder forschen. Neben ihrem besonderen Interesse für Sprachbildung und Mehrsprachigkeit von Kindern, setzt sie sich dafür ein, Kitas so zu gestalten, dass sie optimale Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder bieten und gleichzeitig Kita-Mitarbeitenden Möglichkeiten der guten (Zusammen-)Arbeit und Weiterentwicklung.&nbsp;</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2208/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1701166932) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2208/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "K" ["presentations"]=> array(2) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4306" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "329" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "401" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukinft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) "Kita-Entwicklung " ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(471) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt Grundlagen und Gelingensbedingungen anhand der Erfahrungen der Kooperationspro-jekte zum Thema Kita-Entwicklung der Stiftung Kinder forschen und der Robert Bosch Stiftung vor." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4306.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912737) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(20) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4307" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "344" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "409" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) "Kita-Entwicklung " ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(471) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt Grundlagen und Gelingensbedingungen anhand der Erfahrungen der Kooperationspro-jekte zum Thema Kita-Entwicklung der Stiftung Kinder forschen und der Robert Bosch Stiftung vor." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4307.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912919) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{K}}" } } [2]=> array(2) { ["item"]=> array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2207" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(3) "Ute" ["lastname"]=> string(8) "Krümmel" ["company"]=> string(24) "Stiftung Kinder forschen" ["jobtitle"]=> string(51) "Projektleitung Bildung für nachhaltige Entwicklung" ["email"]=> string(40) "ute.kruemmel@stiftung-kinder-forschen.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(730) "<p><span style="color:black;">Ute Krümmel hat im Programm „prima(r)forscher“ das forschende und entdeckende Lernen in Grundschulen in Brandenburg unterstützt und auch dort die Serviceagentur „Ideen für mehr! Ganztägig lernen“ geleitet.&nbsp;</span></p><p><span style="color:black;">Seit 2016 verantwortet sie das Projekt Bildung für nachhaltige Entwicklung bei der Stiftung Kinder forschen. Dort hat sie die Entwicklung des Bildungsangebots hin zu einer MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung vorangetrieben. Seit ihrem Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung liegen ihr die Qualitätsentwicklung in Bildungseinrichtungen und die Unterstützung der Fachkräfte und Leitungen am Herzen.</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2207/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1701165040) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2207/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "K" ["presentations"]=> array(3) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4303" ["stage_id"]=> string(3) "443" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "320" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "397" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(73) "Kita-Entwicklung am Beispiel früher Bildung für nachhaltige Entwicklung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(558) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt die Grundlagen und Gelingensbedingungen erfolgreicher Kita-Entwicklung vor. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, auf welche Weise Kita-Teams eine Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihren Alltag integrieren konnten – und was ihnen dabei geholfen hat." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 3 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4303.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912438) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(16) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4304" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "352" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "413" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(73) "Kita-Entwicklung am Beispiel früher Bildung für nachhaltige Entwicklung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(558) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt die Grundlagen und Gelingensbedingungen erfolgreicher Kita-Entwicklung vor. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, auf welche Weise Kita-Teams eine Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihren Alltag integrieren konnten – und was ihnen dabei geholfen hat." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4304.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705913002) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4305" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "360" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "418" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(73) "Kita-Entwicklung am Beispiel früher Bildung für nachhaltige Entwicklung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(558) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt die Grundlagen und Gelingensbedingungen erfolgreicher Kita-Entwicklung vor. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, auf welche Weise Kita-Teams eine Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihren Alltag integrieren konnten – und was ihnen dabei geholfen hat." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4305.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705913067) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } } ["filter"]=> array(1) { ["sort_char"]=> string(5) "{{K}}" } } }

K

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "1048" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(9) "Prof. Dr." ["firstname"]=> string(6) "Gisela" ["lastname"]=> string(11) "Kammermeyer" ["company"]=> string(0) "" ["jobtitle"]=> string(11) "Professorin" ["email"]=> string(26) "gisela.kammermeyer@rptu.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(887) "<p><span style="background-color:rgb(255,255,255);color:rgb(124,124,124);">Nach meinem Lehramtsstudium&nbsp;(Universität Erlangen-Nürnberg) unterrichtete ich mehrere Jahre und studierte parallel Psychologie. Es folgte die Promotion im Fach Grundschulpädagogik.&nbsp;Seit 2003&nbsp;bin ich Professorin für Pädagogik der frühen Kindheit an&nbsp;der RPTU Kaiserslautern-Landau (ehemals Universität Koblenz-Landau).&nbsp;Schwerpunktmäßig beschäftige ich mich mit der Frage, wie die Anregungsqualität von pädagogischen Fachkräften verbessert werden kann und hier vor allem, wie durch Fortbildungen der Transfer von Forschungserkenntnissen in die Praxis gelingt. Im Mittelpunkt steht dabei das Qualifizierungskonzept „Mit Kindern im Gespräch“. Aktuell beschäftige ich mich mit der Entwicklung und Erprobung weiterer Fortbildungsformate und deren Evaluation.&nbsp;</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1048/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1625211284) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=1048/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> int(1642507585) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "K" ["presentations"]=> array(7) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4347" ["stage_id"]=> string(3) "443" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "318" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "399" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 3 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(16) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4348" ["stage_id"]=> string(3) "448" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "326" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "403" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(20) "Uhlandsaal / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(18) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4349" ["stage_id"]=> string(3) "455" ["event_id"]=> string(9) "810802024" ["event_location"]=> string(7) "Leipzig" ["presentation_type_id"]=> string(3) "334" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "407" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-05-14" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(17) "Händel Saal / EG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [3]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4350" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "341" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "411" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [4]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4351" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "349" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "415" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [5]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4352" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "357" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "416" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [6]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4353" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810112024" ["event_location"]=> string(6) "Berlin" ["presentation_type_id"]=> string(3) "374" ["presentation_type_name"]=> string(18) "Eröffnungsvortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "425" ["main_topic_name"]=> string(30) "Zukunftskompetenzen der Kinder" ["main_topic_color"]=> string(7) "#00b0ea" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(24) "Mit Kindern im Gespräch" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-22" ["time_start"]=> string(5) "09:45" ["time_end"]=> string(5) "10:30" ["subtitle"]=> string(50) "Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag" ["abstract"]=> string(765) "Gespräche mit Kindern sind der Motor der Entwicklung, besonders wenn diese langanhaltend sind und die Kinder dabei auch zum Denken angeregt werden. Der Kita-Alltag bietet hierzu vielfältige Situationen, die als Lernanlässe in allen Bildungsbereichen genutzt werden können. Im Vortrag wer-den Gesprächsstrategien vorgestellt, mit denen pädagogische Fachkräfte ihre Anregungsqualität im Kita-Alltag verbessern können. Diese wurden im Rahmen des Qualifizierungskonzepts „Mit Kindern im Gespräch“ entwickelt und erprobt. Die Evaluation zeigte, dass es den Fachkräften gelingt, ihre Anregungsqualität langfristig zu verbessern. Damit sich Teams gemeinsam auf den Weg zur Verbesserung der Anregungsqualität machen können, wurden Impulskarten entwickelt." ["abbr"]=> string(3) "HV2" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(0) "" ["image_last_update"]=> string(0) "" ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Prof. Dr. Gisela Kammermeyer
Professorin
Mit Kindern im Gespräch
Verbesserung der Anregungsqualität im Kita-Alltag
, , , , , ,

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2208" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(8) "Annegret" ["lastname"]=> string(10) "Kieschnick" ["company"]=> string(24) "Stiftung Kinder forschen" ["jobtitle"]=> string(47) "Referentin Inhalte und Organisationsentwicklung" ["email"]=> string(47) "annegret.kieschnick@stiftung-kinder-forschen.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(774) "<p>Annegret Kieschnick arbeitete nach dem Studium der Erziehungswissenschaften als Referentin für Pädagogik &amp; Qualitätsentwicklung bei der FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH. Sie wirkte unter anderem beim Dt. Kita-Preis sowie beim ‚Kita-Rat‘ der DKJS mit und begleitete Kitas als Fachberatung im Bundesprogramm Sprach-Kitas.&nbsp;</p><p>Aktuell ist sie Referentin für Inhalte und Organisationsentwicklung bei der Stiftung Kinder forschen. Neben ihrem besonderen Interesse für Sprachbildung und Mehrsprachigkeit von Kindern, setzt sie sich dafür ein, Kitas so zu gestalten, dass sie optimale Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder bieten und gleichzeitig Kita-Mitarbeitenden Möglichkeiten der guten (Zusammen-)Arbeit und Weiterentwicklung.&nbsp;</p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2208/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1701166932) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2208/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "K" ["presentations"]=> array(2) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4306" ["stage_id"]=> string(3) "446" ["event_id"]=> string(9) "810552024" ["event_location"]=> string(9) "Stuttgart" ["presentation_type_id"]=> string(3) "329" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "401" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukinft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) "Kita-Entwicklung " ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-04-16" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(471) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt Grundlagen und Gelingensbedingungen anhand der Erfahrungen der Kooperationspro-jekte zum Thema Kita-Entwicklung der Stiftung Kinder forschen und der Robert Bosch Stiftung vor." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(20) "Hölderlin / Ebene 1" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4306.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912737) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(20) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4307" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810302024" ["event_location"]=> string(8) "München" ["presentation_type_id"]=> string(3) "344" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "409" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(18) "Kita-Entwicklung " ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-06-06" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(471) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt Grundlagen und Gelingensbedingungen anhand der Erfahrungen der Kooperationspro-jekte zum Thema Kita-Entwicklung der Stiftung Kinder forschen und der Robert Bosch Stiftung vor." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4307.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912919) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Annegret Kieschnick
Referentin Inhalte und Organisationsentwicklung
Kita-Entwicklung
Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess
,

Item
event:
array(2) { ["series_id"]=> string(1) "8" ["year"]=> string(4) "2024" }
speaker:
array(21) { ["speaker_id"]=> string(4) "2207" ["gender"]=> string(1) "f" ["title"]=> string(0) "" ["firstname"]=> string(3) "Ute" ["lastname"]=> string(8) "Krümmel" ["company"]=> string(24) "Stiftung Kinder forschen" ["jobtitle"]=> string(51) "Projektleitung Bildung für nachhaltige Entwicklung" ["email"]=> string(40) "ute.kruemmel@stiftung-kinder-forschen.de" ["website"]=> string(0) "" ["vita"]=> string(730) "<p><span style="color:black;">Ute Krümmel hat im Programm „prima(r)forscher“ das forschende und entdeckende Lernen in Grundschulen in Brandenburg unterstützt und auch dort die Serviceagentur „Ideen für mehr! Ganztägig lernen“ geleitet.&nbsp;</span></p><p><span style="color:black;">Seit 2016 verantwortet sie das Projekt Bildung für nachhaltige Entwicklung bei der Stiftung Kinder forschen. Dort hat sie die Entwicklung des Bildungsangebots hin zu einer MINT-Bildung für nachhaltige Entwicklung vorangetrieben. Seit ihrem Studium der Pädagogik mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung liegen ihr die Qualitätsentwicklung in Bildungseinrichtungen und die Unterstützung der Fachkräfte und Leitungen am Herzen.</span></p>" ["country"]=> string(2) "DE" ["is_top_speaker"]=> int(0) ["highlight_speaker"]=> string(1) "0" ["photo_url"]=> string(70) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2207/profile_xircus.jpg" ["photo_last_update"]=> int(1701165040) ["photo_special_url"]=> string(71) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=2207/profile_718x560.jpg" ["photo_special_last_update"]=> bool(false) ["photo_credits"]=> string(0) "" ["sort_order"]=> NULL ["sort_char"]=> string(1) "K" ["presentations"]=> array(3) { [0]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4303" ["stage_id"]=> string(3) "443" ["event_id"]=> string(9) "810902024" ["event_location"]=> string(11) "Düsseldorf" ["presentation_type_id"]=> string(3) "320" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "397" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(73) "Kita-Entwicklung am Beispiel früher Bildung für nachhaltige Entwicklung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-03-20" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(558) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt die Grundlagen und Gelingensbedingungen erfolgreicher Kita-Entwicklung vor. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, auf welche Weise Kita-Teams eine Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihren Alltag integrieren konnten – und was ihnen dabei geholfen hat." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(13) "Raum 3 / 1.OG" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4303.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705912438) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(16) } [1]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4304" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810822024" ["event_location"]=> string(9) "Wiesbaden" ["presentation_type_id"]=> string(3) "352" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "413" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(73) "Kita-Entwicklung am Beispiel früher Bildung für nachhaltige Entwicklung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-09-24" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(558) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt die Grundlagen und Gelingensbedingungen erfolgreicher Kita-Entwicklung vor. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, auf welche Weise Kita-Teams eine Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihren Alltag integrieren konnten – und was ihnen dabei geholfen hat." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4304.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705913002) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } [2]=> array(30) { ["presentation_id"]=> string(4) "4305" ["stage_id"]=> NULL ["event_id"]=> string(9) "810202024" ["event_location"]=> string(7) "Hamburg" ["presentation_type_id"]=> string(3) "360" ["presentation_type_name"]=> string(14) "Partnervortrag" ["presentation_type_visible"]=> bool(true) ["main_topic_id"]=> string(3) "418" ["main_topic_name"]=> string(20) "Die Kita der Zukunft" ["main_topic_color"]=> string(7) "#66b821" ["subevent_id"]=> NULL ["subevent_name"]=> NULL ["topic"]=> string(73) "Kita-Entwicklung am Beispiel früher Bildung für nachhaltige Entwicklung" ["language"]=> string(2) "de" ["date"]=> string(10) "2024-10-01" ["time_start"]=> string(5) "11:15" ["time_end"]=> string(5) "12:15" ["subtitle"]=> string(58) "Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess" ["abstract"]=> string(558) "Kitas als erste Bildungsorte sind Orte des Wandels und reagieren flexibel auf sich verändernde Bedingun-gen. Wie kann es gelingen, selbstgewählte Veränderungen in der Kita anzustoßen, gemeinsam im Team systematisch umzusetzen und schließlich im Kita-Alltag zu verankern? Der Vortrag stellt die Grundlagen und Gelingensbedingungen erfolgreicher Kita-Entwicklung vor. Beispiele aus der Praxis veranschaulichen, auf welche Weise Kita-Teams eine Bildung für nachhaltige Entwicklung in ihren Alltag integrieren konnten – und was ihnen dabei geholfen hat." ["abbr"]=> string(3) "PF4" ["stage_name"]=> string(0) "" ["presentation_booking_mode"]=> string(8) "optional" ["is_premium"]=> string(1) "0" ["is_top_keynote"]=> string(1) "0" ["customer"]=> array(0) { } ["preferences"]=> array(0) { } ["image_url"]=> string(64) "https://portal.fleet-events.de/de/uploads?path=sessions/4305.jpg" ["image_last_update"]=> int(1705913067) ["sold_out"]=> bool(false) ["booked_percent"]=> int(0) } } }
lang:
string(2) "de"
render_id:
string(13) "65e100d0c2b62"
Ute Krümmel
Projektleitung Bildung für nachhaltige Entwicklung
Kita-Entwicklung am Beispiel früher Bildung für nachhaltige Entwicklung
Ein Fahrplan für einen erfolgreichen Veränderungsprozess
, ,